Press ESC to close

Zuckerfreier Milch-Grieß-Kuchen, ultraweich, aromatisiert mit Vanille und Zitrone und so gut

Jeder (oder fast) liebt Gebäck. Kuchen, Kekse, Gebäck oder andere süße Speisen, unsere Geschmacksknospen lieben sie. Zum Abschluss eines Familienessens, zum Kaffee oder einfach um sich zu Hause zu vergnügen, alle Gelegenheiten sind gut, um einen guten Kuchen zuzubereiten. Es wird jedoch oft gesagt, dass Backen wie die Durchführung eines Chemieexperiments ist. Es ist strenger als das Kochen und lässt oft wenig Raum für Fehler. In diesem Artikel bieten wir Ihnen das Rezept für einen ultrafeuchten Milchkuchen, mit dem Ihr Dessert garantiert jedes Mal gelingt.

Anspruchsvolles Gebäck muss akribisch und aufmerksam ausgeführt werden. Befolgen Sie die Schritte im Rezept buchstabengetreu, achten Sie auf die Temperatur der Zutaten oder respektieren Sie die Garzeit auf die Minute, alles Faktoren, die Sie beachten müssen, um den Kuchen Ihrer Träume zu backen.

Wenn Sie noch nicht in der Phase der Teilnahme an Ihrer Lieblingsbackshow sind, ist es natürlich besser, Ihre Einführung mit einfachen Rezepten zu beginnen, die aber nicht weniger lecker sind. Um mit dem richtigen Fuß zu beginnen, ist es außerdem wichtig, die Fehler zu kennen, die es zu vermeiden gilt.

Die Geheimnisse erfolgreichen Backens

1) Lesen Sie das Rezept, bevor Sie beginnen

Damit Sie nicht mitten im  Rezept merken  , dass Ihr Teig 2 Stunden im Kühlschrank ruhen muss, bevor Sie mit der Zubereitung fortfahren können. Es ist wichtig, Ihr Rezept vorher zu lesen, um die Zubereitungsschritte zu organisieren. Dies verhindert Stress und ermöglicht es Ihnen, diesen Moment in eine angenehme und angenehme Aktivität zu verwandeln.

2) Respektieren Sie die Temperatur der Zutaten

Im Allgemeinen wird empfohlen, beim Backen Zutaten mit Raumtemperatur zu verwenden, es sei denn, Ihr Rezept sagt Ihnen etwas anderes. Um beispielsweise geschlagenes Eiweiß herzustellen, müssen die Eier mindestens 1 oder 2 Stunden vorher aus dem Kühlschrank genommen werden.

3) Wiegen Sie die Zutaten genau ab

Man sagt, Backen sei eine exakte Wissenschaft. In diesem Bereich sollten Sie also wissen, dass es nicht ausreicht, den Kompass im Auge zu haben. Um bei der Zubereitung erfolgreich zu sein, ist es wichtig, mit den Gewichten äußerst vorsichtig umzugehen und sich genau an die Rezeptangaben zu halten.

4) Vermeiden Sie das Öffnen der Ofentür

Dies ist ein häufiger Fehler, den viele Menschen machen. Wenn wir unser Gebäck zum Backen bringen, neigen wir oft dazu, den Fortschritt unserer “Arbeit” überprüfen zu wollen. Wenn Sie jedoch alle 10 Minuten Ihre Ofentür öffnen, wird Umgebungsluft hereingelassen, und Ihr  Kuchen  wird schließlich den Schaden durch die Temperaturänderung erleiden.

Rezept Milchkuchen

Zutaten

Für 6 Personen

  • 3 Esslöffel Honig
  • Die Schale einer halben Zitrone
  • Der Saft einer Zitrone
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g feiner Grieß
  • 2 Eier
  • 33 cl Milch

Vorbereitung

Beginnen Sie damit, Ihren Backofen auf 180° vorzuheizen.

In einer Schüssel die Butter mit dem Honig mischen  . Weiter mixen, dann Eier, Vanille und Zitronenschale hinzufügen.

In einer anderen Schüssel Mehl, Grieß und Backpulver mischen. Dann fügen Sie Ihre Mischung zum ersten hinzu. Wenn Sie eine homogene Zubereitung erhalten haben, fügen Sie die Milch und den Zitronensaft hinzu und mischen Sie vorsichtig mit einem Schneebesen.

Gießen Sie diese Zubereitung in eine gebutterte Form und backen Sie für 40 Minuten °.

Nehmen Sie Ihren Kuchen heraus und lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen.

Es ist fertig ! Genieße dein Essen !

diy