Viele gesunde und schmackhafte Rezepte beinhalten die Verwendung von Zitronen, auch bei Erkältungsmitteln zur Stärkung des Immunsystems.

Grippesymptome können sich auch durch die Verwendung einiger natürlicher Heilmittel verbessern, sehen wir uns ein Rezept mit Zitronen und Ingwer an.

Zitronen, warum sie zum Kochen bringen

Zitronen können bei der Grippe helfen, einer Atemwegsinfektion, die durch ein Virus verursacht wird, das sich leicht ausbreitet und verschiedene Bereiche des Körpers wie Nase, Lunge und Rachen befällt.

Obwohl es aufgrund einiger seiner Symptome mit einer Erkältung verwechselt werden kann, treten sie im Falle einer Grippe viel schneller auf (zwischen 2 und 3 Tagen nach der Infektion).

Diese Infektion kann auch durch ihre eigenen Anzeichen wie hohes Fieber, trockener Husten, Gliederschmerzen und sogar Übelkeit und Erbrechen identifiziert werden.

Zitrone und Ingwer bei Erkältung

Das folgende Rezept ist gesund und lecker und beinhaltet die Verwendung von Zitrone und Ingwer. Es ist auch sehr  gut für immunologische Eigenschaften gegen Erkältungen . Mal sehen, was es braucht und wie es weitergeht.

Geschnittene Zitronen

Für dieses Rezept brauchen wir:

  • 2 Zitronen (am besten Bio,
  • ein Glas Honig nach unserem persönlichen Geschmack,
  • eine Ingwerwurzel.
Ingwerwurzel

Für dieses Rezept sollten Bio-Zitronen verwendet werden , aber alternativ können wir gewöhnliche Zitronen verwenden, wobei wir darauf achten, ihre Schale gründlich zu reinigen, indem wir sie zuerst mit feinem Salz einreiben, nachdem wir sie in eine Schüssel mit warmem Wasser gegeben haben.

Das feine Salz beseitigt mit seiner abrasiven Wirkung alle Spuren von Verunreinigungen , die sich auf der Rinde festgesetzt haben. Dies muss für beide Zitronen durchgeführt werden, dann unter fließendem Wasser abgespült und dann mit einer Handvoll Backpulver eingerieben werden.

Zum Schluss mehr Natron in die Schüssel geben und die Zitronen 15 Minuten einweichen lassen , dann das Wasser wegschütten und mit der Zubereitung des Rezepts beginnen.

Vorbereitung

Warmes Wasser wird in einen Topf gegossen und das Glas wird hinzugefügt, das gekocht werden muss, um es zu sterilisieren, wie bei der Zubereitung von Konserven.

In der Zwischenzeit die Ingwerwurzel säubern und ihre äußere Haut entfernen. Ingwer kann im Rezept auch weggelassen werden, macht die Zubereitung aber dank Ingwer schmackhafter.

Dann schneiden Sie ein schönes Stück Ingwer in dünne Scheiben. Nachdem die Zitronen abgespült sind, werden sie mit einem Tuch getrocknet und die Spitzen, die beiden Enden der Zitrone, abgeschnitten.

Wenn die Zitrusfrucht irgendwo beschädigt ist, müssen die Teile entfernt werden, und dann beginnen Sie, die Zitrone auf einem Schneidebrett in dünne Ringe zu schneiden und ihr die Samen zu entziehen.

Sobald das Glas fertig ist, lässt man es auf einem Tuch trocknen und beginnt, es mit Zitronenscheiben und Ingwerscheiben zu füllen, wobei jeder Schicht Honig hinzugefügt wird.

Sobald das gesamte Glas gefüllt ist, reinigen Sie es gut, schließen Sie es und drehen Sie es um , lassen Sie es einige Tage bei Raumtemperatur stehen, danach wird das Glas im Kühlschrank aufbewahrt.

Tee mit Ingwer-Zitrone und Honig

Das Glas kann so für mindestens zwei Wochen stehen bleiben , um jederzeit verwendet zu werden, um Tee oder Kräutertee zuzubereiten,  werden Zitrone und Ingwer und etwas Honig verwendet.