Durch die Kombination von Brennnessel mit Zitrone erhalten Sie wirklich unerwartete Ergebnisse. Hier sind alle Vorteile, die die Einnahme von Brennnessel mit sich bringt.

Die Brennnessel ist eine mineralstoff- und vitaminreiche Pflanze, deren Verwendung auch über die Küche hinaus ausgedehnt werden kann . Diese Pflanze hat eine harntreibende, reinigende und stärkende Wirkung. Tatsächlich wurde Brennnessel schon immer verwendet, um die Verdauung zu verbessern und den Körper zu reinigen. Es wird auch zur Bekämpfung von Anämie eingesetzt und hat auch eine entzündungshemmende Wirkung.

Es werden Brennnesselblätter und -wurzeln verwendet, erstere enthalten Mineralien und Vitamine, während letztere Polysaccharide, Lektine und andere Verbindungen enthalten. Normalerweise wird ein Aufguss aus Brennnessel zubereitet, aber Sie können sich auch für einen Saft oder eine Abkochung entscheiden . Aber man muss aufpassen, denn es gibt Nebenwirkungen und nicht jeder kann Brennnessel nehmen.

Tatsächlich wird schwangeren Frauen nicht empfohlen, Brennnessel während der Schwangerschaft einzunehmen. Dann müssen Sie sehr vorsichtig sein, da die Pflanze äußerlich mit einer Behaarung bedeckt ist, die Reizungen oder sogar Allergien hervorrufen kann . Aber lassen Sie uns sehen, wie man einen Aufguss mit Brennnessel zubereitet und welche Vorteile sich durch die Kombination mit Zitrone ergeben.

Brennnessel: So wird sie getrunken und die Vorteile mit Zitrone

Brennnessel ist sehr gut für den Körper und kann durch einen einfachen Kräutertee eingenommen werden . Es zu Hause zuzubereiten ist wirklich einfach und jetzt werden wir sehen, wie es zusammen geht. Was Sie brauchen, ist einfach ein Topf zum Kochen von Wasser oder ein Wasserkocher, etwas Brennnessel und etwas Zitrone.

Zunächst müssen Sie wissen, welche Blätter verwendet werden sollen. Tatsächlich müssen Sie die weichsten Blätter auswählen, und es sind normalerweise rundere Blätter oder spitzere und höhere Blätter. Nachdem Sie die Blätter ausgewählt haben und dabei auf die Brennnesselhaare der Pflanze geachtet haben, können Sie diese trocknen lassen oder direkt frisch verwenden .

Brennnessel-Tee
 

Für frischen Brennnesseltee einfach drei Brennnesselblätter mit kochendem Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Falls Sie einen Kräutertee mit getrockneten Blättern zubereiten möchten, nehmen Sie einfach ein paar Esslöffel getrocknete Brennnesselblätter und lassen diese etwa 10 Minuten ziehen. Eine Sache, die man niemals tun sollte, ist Brennnesseln zu kochen, da sie ihre heilenden Eigenschaften verlieren .

Brennnesseltee hilft, Blutgefäße und Kapillaren zu schützen . Es hilft auch, Abfallstoffe aus dem Körper durch Reinigung zu entfernen. Es hilft dann als entzündungshemmendes und schmerzstillendes Mittel bei rheumatischen Erkrankungen . Tatsächlich hat ein Test gezeigt, dass die Verabreichung von Brennnesselblättern das Schmerzempfinden in den Gelenken reduziert.

Brennnessel- und Zitronenkräutertee
 

Wie wir bereits gesagt haben, hilft Brennnessel auch bei der Bekämpfung von Anämie, aber in diesem Fall muss sie mit Zitrone kombiniert werden . Fügen Sie dem Brennnessel-Kräutertee einfach ein paar Tropfen Zitrone hinzu, damit die im Kräutertee enthaltenen Nährstoffe besser aufgenommen werden, insbesondere das Eisen, das Menschen mit Blutarmut hilft.

Brennnessel: Verwendung in der Schönheit

Wie eingangs erwähnt, wird die Brennnessel nicht nur zur Entschlackung des Körpers verwendet, sondern ihre Verwendung kann beispielsweise auch auf die Welt der Schönheit und insbesondere auf die Haare ausgedehnt werden. Brennnessel hilft, das Haar wachsen zu lassen, aber auch, um es heller zu machen, es hilft auch sehr gegen Schuppen . Es gibt daher mehrere Möglichkeiten, Brennnessel für Haare zu verwenden, hier sind einige davon:

Tonic-Lotion : Erhitzen Sie einfach drei Tassen Wasser und kochen Sie es, schalten Sie an diesem Punkt die Hitze aus und fügen Sie die Brennnesselblätter hinzu. Etwa 20 Minuten ziehen lassen und dann filtern. Fügen Sie dann eine Tasse Apfelessig und einen Esslöffel Zitronensaft hinzu. Sie können es nach der Haarwäsche auf das nasse Haar auftragen, es muss nicht ausgespült werden.

Nessel
 

Anti-Schuppen-Lotion : Mischen Sie eine Tasse Aloe-Gel, 4 Esslöffel Apfelessig, einen Esslöffel Brennnessel-Tinktur und einen halben Teelöffel ätherisches Rosmarinöl. Tragen Sie dann die erhaltene Mischung auf die Kopfhaut auf und reiben Sie sie ein. Sie können diese erhaltene Verbindung in einem Behälter mit luftdichtem Deckel aufbewahren.

diy