Tomate ist einfach zu züchten, sie kann auf sehr viele Arten gekocht werden, sie hat einen ausgezeichneten Nährwert und ist perfekt für den Anfänger Gärtner. Die Tomate hat einen hohen Gehalt an Vitamin C, sie wird seit langem “die Orange des armen Mannes” genannt.

Es ist weit davon entfernt, Zeit, Geld und Mühe für den Hobbygärtner zu versuchen, Tomaten aus Samen anzubauen. In der Tat kann der Anbau von Tomaten zu Hause ein sehr profitables Geschäft sein, für diejenigen, die die Geduld und Zeit haben, Tomaten anzubauen. Samen sind überall in Geschäften zu finden und Setzlinge können in guten Baumschulen gekauft werden.

Wie man Tomaten anbaut

Denken Sie daran, dass Tomaten ein Gemüse sind, das bei heißem Wetter angebaut werden kann, daher sollten Samen nicht ausgesät werden, bis die Frostgefahr vorüber ist. Tomatenpflanzen liefern einen guten gesunden Ertrag, aber pflanzen Sie Ihre Tomaten nicht zu früh oder zu spät.

Ungefähr drei Tomatenpflanzen pro Person werden empfohlen, um den Bedürfnissen der durchschnittlichen Familie während der Tomatensaison gerecht zu werden. Für eine schnelle Reifung und einen guten Ertrag brauchen Tomatensetzlinge Platz. Pflanzen Sie Tomaten alle 60 cm in Reihen im Abstand von 1 m. Pflanzen Sie Ihre Tomatenpflanzen in gut vorbereitete Erde und schützen Sie die Wurzeln der Tomate.

Achten Sie darauf, Ihre Tomatenpflanze mit einem Pfahl zu stützen, da viele Tomaten auf dem Boden verrotten oder von Insekten angegriffen werden können, bevor die Tomaten reif sind.
Vermeiden Sie die Verwendung eines Fadens, da er den Stiel Ihrer Tomatenpflanzen schneiden könnte, wenn sie dick werden. Fördern Sie ein gutes Blattwachstum und entfernen Sie keine Blätter, wenn es Ihrer Tomatenpflanze gut geht.

Wie man Tomaten leicht schneidet

Tomaten müssen jedoch oft gut beschnitten werden. Knospen wachsen in dem Winkel, der vom Stamm und dem Hauptstiel gebildet wird, denken Sie daran, sie zu kneifen, nur der Hauptstamm sollte während des gesamten Lebens Ihrer Tomatenpflanze halten.

Es gibt verschiedene Arten von Tomatensorten, die dem Hausgärtner zur Verfügung stehen. Es gibt die Großen und Kleinen, die Runden, die Ovalen, die Gelben, die Roten, die Schwarzen … Es gibt wirklich viel zu tun, um Spaß zu haben und zu schlemmen, also genießen Sie!