Wenn Sie sich fragen, wie man Karotten (Daucus carota) anbaut, sollten Sie wissen, dass sie bei kühlen Temperaturen, wie sie im frühen Frühjahr und Spätherbst auftreten, viel besser wachsen. Die Temperatur in der Nacht sollte auf etwa 13 ° C sinken und die Tagestemperaturen sollten durchschnittlich 24 ° C für ein optimales Wachstum haben. Karotten wachsen in kleinen Gärten und sogar in Blumenbeeten können sie auch etwas Schatten aufnehmen.

Tipps zum Anbau von Karotten:

Beim Anbau von Karotten sollten die Bodenoberflächen von lästigen Elementen wie Unkraut, Kieselsteinen und anderen großen Rindenstücken befreit werden. Feinere Pflanzenstücke können in den Boden gemischt werden, um ihn anzureichern.

Beginnen Sie, den Boden mit Blumenerde anzureichern, die Ihren Karotten beim Wachsen hilft. Beim Anbau von Karotten sollte der Boden ein sandiger, gut durchlässiger Schlick sein. Lehmböden führen dazu, dass Karotten zu langsam reifen und die Wurzeln schließlich unattraktiv und rau werden. Denken Sie daran, dass beim Anbau von Karotten felsiger Boden zu minderwertigen Wurzeln führt.

Bestimmen Sie den Bereich, in dem die Karotten gepflanzt werden. Stellen Sie sicher, dass der Boden flexibel ist und belüften Sie ihn, um das Wachstum der langen, geraden Wurzeln Ihrer Karotten zu erleichtern. Düngen Sie den Boden mit einem geeigneten Dünger und dann können Sie einen Rechen verwenden, um den Boden und den Dünger zu mischen.

Gemüsekarotten

Karotten aus Samen anbauen:

Sie können Karottensamen überall kaufen, in Supermärkten, in Gartencentern oder im Internet wie auf der Amazon-Website.

Säen Sie Ihre Karottensamen in Reihen, dies ist der beste Weg, um Karotten anzubauen, damit sich die Wurzeln richtig entwickeln können. Samen sollten etwa 2,5 cm tief und 3 bis 5 cm auseinander gepflanzt werden.

Wenn Sie Karotten im Garten anbauen, warten Sie, bis die Karottenpflanzen erscheinen, und wenn die Pflanzen 10 cm hoch sind, dünnen Sie die Sämlinge im Abstand von 5 cm aus. Sie können feststellen, dass einige Karotten bereits groß genug sind, um zu essen. Die Karotten regelmäßig im Abstand von 10cm abnehmen.

Achten Sie darauf, dass kein Unkraut in Ihre Karotten eindringt, da sie die essentiellen Nährstoffe für die Entwicklung Ihrer Karotten mit weniger fleischigen Wurzeln verbrauchen. Jäten Sie regelmäßig von Hand, sobald das Unkraut auftaucht.

Wann wachsen Karotten?

Karotten entwickeln sich nach dem Pflanzen kontinuierlich. Sie brauchen nicht zu lange, um zu reifen. Sie können die erste Ernte mitten im Frühjahr beginnen, nachdem die Frostgefahr vorüber ist, und weiterhin alle zwei Wochen neue Samen für eine kontinuierliche Ernte im Herbst pflanzen.

Wie erntet man Karotten?

Die Ernte von Karotten kann beginnen, wenn sie die Größe eines Fingers haben. Sie können sie jedoch bis zum Winter im Boden bleiben lassen, wenn Sie den Garten gut abdecken.

Um die Größe Ihrer Karotten zu überprüfen, entfernen Sie vorsichtig den Boden von der Oberseite der Wurzel und überprüfen Sie die Größe der Wurzel. Um zu ernten, heben Sie den Kern vorsichtig vom Boden an.