Zu wissen, wie man Jacken in einem Kleiderschrank faltet und organisiert, ist für manche extrem komplex. Wenn Sie erfolgreich sind, ist dies eine großartige Leistung. Aber wie lange hält es?

 Es kommt auf die Methode und die Konstanz beim Ausführen bestimmter Mechanismen an, ein berühmtes chinesisches System ist unfehlbar, es geht nur um den Anfang.

Ein 100% ordentliches Haus

Die Methode von Mari Kondo hat sich dank ihrer einfachen Schritte für ein 100 % aufgeräumtes Zuhause einen Namen gemacht. Ein perfekt aufgeräumtes Zuhause ist die tägliche Herausforderung von Millionen von Menschen.

Der tägliche Stress, die Geschwindigkeit, mit der wir leben, und die Konsumgesellschaft, in die wir eingetaucht sind (z. B. Kleiderschränke sind voll mit so vielen Kleidungsstücken, dass man leicht alles vergisst, was man besitzt), machen es jedoch fast zu einer „Mission Impossible “ . Dinge: alles in Ordnung zu haben und sich und seiner Familie so viel Zeit wie möglich zu widmen.

Dank der Methode von Marie Kondo, besser bekannt als die KonMari-Methode , ist dies jedoch jetzt möglich, die seit einigen Jahren Anhänger hinzufügt, die nicht aufhören, die Vorteile der Ausübung dieses Systems auf der Grundlage einer bestimmten Art von „Feng Shui“ zu zählen. .

Marie Kond o ist eine erfahrene japanische Organisatorin, die sich rühmen kann, dank ihrer einfachen Methode, die darauf basiert, Dinge am richtigen Ort zu platzieren und nur das zu behalten, was Sie wirklich lieben und glücklich machen, den Titel eines „globalen Ordnungsguru“ erlangt zu haben Ein Weg, der für Marie Kondo Organisation eine ganze Therapie ist, die darauf abzielt, das Leben mit Frieden und Inspiration zu füllen.

Frau schaut auf unordentlichen Schrank
 Eine fast unmögliche Sache, wenn wir in das Chaos dessen, was wir haben, eingetaucht sind, das uns am Ende „besitzt“. Wenn also der nächste Schritt, das loszuwerden, was uns nicht glücklich macht, durch zu viel behindert wird, das keinen Platz findet, ist es eine gute Idee, zu lernen, Ordnung im Schrank und im Leben zu schaffen.

Wie man Jacken faltet und organisiert

In jedem Kleiderschrank, wenn wir versuchen, sie zu zählen, gibt es Jacken im Überfluss, wir haben sie in allen Formen und für jeden Anlass. Oft sind das Gelegenheiten, die sich sehr selten bieten.

Aber sie sind da, auf Krücken bereit, diesen Platz einzunehmen, so eng aneinandergequetscht, dass wir sie nicht einmal mehr sehen. Versuchen wir also zu verstehen, wie diese berühmte chinesische Methode funktioniert.

Wie man Jacken faltet und organisiert
 Wenn Sie keine Garderobe haben, lassen Sie uns zunächst nur die der aktuellen Saison auf den Kleiderbügeln hängen, die aber tatsächlich fast täglich verwendet werden.

Dann werden wir sehen, wie man Jacken faltet und organisiert, vielleicht um sie in einer Kiste oben im Kleiderschrank aufzubewahren.

Nachdem wir alle Knöpfe der Jacke zugeknöpft haben, legen wir sie auf eine Oberfläche wie den Tisch und achten darauf, dass eventuelle Falten fest verschlossen sind.

Wenn wir uns also die Vorderseite der Jacke ansehen, beginnen wir damit, die Seite der Jacke mit den Ärmeln auf beiden Seiten nach vorne zu bringen.

Dann wird der untere Teil der Jacke in zwei Hälften über die Ärmel gefaltet und der untere Teil der Jacke geöffnet.

Wir fahren fort, indem wir den oberen Teil mit dem Kragen einführen, wobei wir darauf achten, ihn ohne Falten einzuführen, und dazu helfen wir uns mit unseren Händen.

Kleidung in Kartons gefaltet
 Am Ende der Jacke verbleibt ein dicht geschlossenes Stoffquadrat , das neben anderen Jacken “senkrecht” in eine Schachtel gesteckt werden kann.