Träumen Sie von gesunden und leckeren Süßigkeiten, um Ihre Kinder zu erfreuen und gleichzeitig ihre Gesundheit zu schützen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Bunt, süß oder spritzig, Süßigkeiten sind der Favorit von jungen und manchmal sogar Erwachsenen. Ab heute werden Sie frei von dem berühmten Dilemma sein, das sich jedes Mal in Ihrem Kopf festsetzt, wenn Ihr Kind eine Süßigkeit will: “Ihm gefallen oder zu seinem Besten ablehnen? “. Hier sind 3 Rezepte für gesunde hausgemachte Leckereien ohne Zucker oder Chemikalien.

Wenn Sie sich die Zutatenliste auf Süßigkeitenverpackungen ansehen, ist es eine endlose Reihe von Chemikalien: Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Lebensmittelzusatzstoffe, ganz zu schweigen vom übermäßigen Zuckergehalt! So viele schädliche Elemente für die Gesundheit, die Karies, Übergewicht, das Risiko von Diabetes und sogar Hyperaktivität fördern. Dennoch ist es durchaus möglich, gesunde Süßigkeiten mit natürlichen Zutaten herzustellen. Wir zeigen Ihnen wie.

Das Rezept für flauschige kleine Teddybären: die Starbonbons der Kindheit

Jeder liebt die berühmten kleinen bunten und gallertartigen Teddybären. Hier erfahren Sie, wie Sie es mit natürlichen Produkten herstellen können, indem Sie künstliche Farben und Aromen durch echte Früchte , Zucker durch Honig und chemische Geliermittel durch Agar-Agar ersetzen. Für dieses Rezept benötigen Sie auch eine spezielle Silikonbonbonform.

Lesen Sie auch: Eine Münze: die Wunderlösung, um den Ofen zu reinigen, entdecken Sie, wie

1- Gießen Sie 80 g Fruchtsaft Ihrer Wahl (Erdbeere, Orange, Zitrone, Mango, Apfel …), 2 Esslöffel Honig oder kalorienarmen Agavendicksaft und eine Tüte Agar-Agar in einen Topf.

2- Bei mittlerer Hitze 5 Minuten zum Kochen bringen und dann vom Herd nehmen.

3- Gießen Sie die Zubereitung in die Zellen Ihrer Silikonform, die zuvor auf eine Ofenplatte oder ein Tablett gelegt wurden. Gut bis zum Rand füllen, damit die Jungen eine schöne Form haben.

4- Stellen Sie es für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank, damit die kleinen Jungen sie mitnehmen und genießen können!

Um Süßigkeiten in verschiedenen Farben zu haben, verwenden Sie mehrere Fruchtsäfte. Und für eine abwechslungsreiche Palette von Aromen wählen Sie Früchte mit ausgeprägtem Geschmack mit unterschiedlichem Säuregehalt. Natürlich können Sie dieses Rezept für eine andere Form als Teddybären verwenden, es gibt alle Arten von sehr verspielten Muscheln.

Silikon-Bonbonformen

Rezept für Fruchtpastenbonbons

Die Fruchtpaste ist auch ein Klassiker der schmelzenden Leckereien, es ist ein Rezept der tausendjährigen Großmutter. So bereiten Sie es vor:

1- Nehmen Sie die Früchte Ihrer Wahl. Waschen, schälen und würfeln. Sie benötigen 300g Fruchtfleisch.

2- In einen Topf die gewürfelten Früchte geben, 150g frischen Orangensaft und 3 Beutel Agar-Agar hinzufügen. 5 Minuten kochen lassen, ständig umrühren und vom Herd nehmen.

3- Mischen Sie Ihre Zubereitung mit einem Taucher und gießen Sie sie in eine Eiswürfeldose. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sich die kleinen Fruchtpastenwürfel verfestigen.

Zögern Sie nicht, das Rezept mit verschiedenen Früchten für einen Regenbogen von Geschmäckern und Farben zu machen.

Hausgemachte Fruchtpasten

Rezept für gefrorene Süßigkeiten: Fruchtlutscher

Schließlich ein köstliches Rezept für Fruchtlutscher, das ohne Maßen zum Vergnügen aller zubereitet werden kann. Um es zu machen, benötigen Sie entweder eine Eisform oder eine Eiswürfelform und hölzerne Eisstäbchen.

1- Wählen Sie eine beliebige Frucht und schneiden Sie sie in kleine Würfel. Legen Sie ein paar Stücke auf den Boden Ihrer Form. Sie können mehrere Früchte nach Ihren Wünschen mischen.

2- Füllen Sie den Rest der Form mit dem Fruchtsaft Ihrer Wahl.

3- Wenn Sie eine Eisform haben, setzen Sie den Deckel mit dem eingebauten Stick auf und legen Sie ihn mehrere Stunden in den Gefrierschrank, damit die Sticks aushärten können.

4- Wenn Sie eine Eiswürfeldose verwenden, legen Sie 1 Stunde in den Gefrierschrank, damit die Eiswürfel zu gefrieren beginnen, und nehmen Sie sie dann heraus, um einen Eisstab in die Mitte jedes Würfels zu stechen. Zurück in den Gefrierschrank für 2 Stunden. Genießen!

Lesen Sie auch: Was ist der Zweck des zweiten Lochs Sojasauce? Asiaten benutzen es immer noch

Sie können diese Eis am Stiel endlos ablehnen, indem Sie verschiedene Früchte mischen, um außergewöhnliche Aromen und Optiken zu erhalten.

Frucht Eis am Stiel

Jetzt haben Sie keine Ausreden mehr, nicht zu schlemmen. Und Ihre Kinder werden nicht nur begeistert sein, diese saftigen gesunden Rezepte zu probieren, sondern sie werden sich besonders freuen, Ihnen bei der Zubereitung zu helfen. Schöne Kochworkshops in Perspektive!

Lesen Sie auch: 5 Pflanzen zum Aussäen im September: Es ist der ideale Monat, um sie anzubauen