Press ESC to close

Wie entferne ich Schmutz und Schimmel von der Waschmaschinendichtung?

WhatsApp-Sharing-Button

Waschen für Waschen verdunkelt sich das Siegel der Waschmaschine, ohne dass Sie es bemerken. Durch Feuchtigkeit, übermäßige Verwendung von Reinigungsmitteln und Ansammlung von Rückständen wird die Gummidichtung schließlich irreparabel verstopft. Daher und um die Vermehrung von Bakterien und Schimmelpilzen zu verhindern, ist es wichtig, ihn regelmäßig zu reinigen. Hier sind unsere Tipps und Tricks zur Reinigung Ihrer Waschmaschinendichtung mit Produkten zur Hand. Es ist Zeit zu handeln!

Wir sind uns alle einig, dass die Waschmaschine ein Haushaltsgerät ist, das ständig gewartet werden muss. Das Ziel ? Bewahren Sie seine Effizienz und garantieren Sie saubere und frische Wäsche! Allerdings sollte die Pflege die Gummidichtung keinesfalls ausschließen, die sich mit der Zeit schwarz verfärbt und nach mehreren Waschgängen einen muffigen Geruch verströmt. So werden Sie dieses Problem für immer los! Entdecken Sie unsere Wirtschaftstipps ohne weitere Verzögerung…

Wie reinige ich eine sehr schmutzige und schwarze Gummidichtung einer Waschmaschine?

Pflegen Sie Ihre Waschmaschine gut

Es ist schwer, Schmutz, Dreck und Schimmel zu entfernen, wenn Sie nicht die richtigen Zutaten haben! Wenn Sie die Verwendung billiger chemischer Lösungen in Betracht gezogen haben, die von den verschiedenen Online-Shops angeboten werden, wissen Sie, dass es bessere gibt!  Sie können sich viel interessanteren und vor allem erschwinglichen Alltagsprodukten zuwenden . Keine Notwendigkeit mehr für das Eingreifen eines Reparateurs und seine berühmte Diagnose vor der Reparatur!

 

Wie entferne ich schwarze und Schimmelflecken von der Waschmaschinendichtung mit Backpulver?

Eine Tasse Backpulver

Frische Wäsche ist das Ergebnis eines gründlichen Reinigungsprozesses, bei dem kein Detail dem Zufall überlassen werden sollte. Dieser Prozess beginnt in der Tat mit der Waschmaschine, die selbst als Bakteriennest gilt, insbesondere mit ihrem Gelenk. Jetzt, da das Problem identifiziert ist, brauchen Sie  das Backpulver  !

Schließen Sie nach jedem Waschgang instinktiv die Waschmaschinentür? Ja ! Wissen Sie, was dann in der Trommel der Maschine und an den Dichtungen passiert? Keine Ahnung… Lassen Sie sich von uns aufklären!

Durch das Schließen des Gerätes unmittelbar nach dem Gebrauch  setzt sich Feuchtigkeit im Inneren des Gerätes ab und fördert das Auftreten von Schimmel und die Bildung von schwarzen Flecken auf der Versiegelung . Dann kommt das magische weiße Pulver zu Ihrer Rettung  ! Diese Lösung erfordert ein wenig Geduld, damit die Sauberkeit an oberster Stelle steht.

So wenden Sie diese Reinigungsmethode Schritt für Schritt an:

  1. Holen Sie sich eine mit Backpulver gefüllte Tasse, eine alte normale Bürste oder eine gebrauchte Zahnbürste und ein sauberes Tuch. Sobald diese Elemente in Reichweite sind, müssen Sie nur noch diese Punkte angreifen, die an ihrer schwarzen Farbe erkennbar sind.
  2. Bilden Sie zuerst  eine Paste mit dem Backpulver, indem Sie ein paar Tropfen Wasser hinzufügen  ;
  3. Tränken Sie dann Ihren Pinsel mit der erhaltenen Paste und tragen Sie sie auf die Schimmelflecken auf. Denken Sie daran, gut zu reiben  und ständig nach und nach Paste hinzuzufügen.
  4. Spülen Sie zum Schluss die Dichtung mit klarem Wasser ab, wischen Sie sie mit einem sauberen Tuch ab und lassen Sie die Trommeltür offen, um so viel wie möglich zu lüften. Tschüss Schimmel, hallo frische Wäsche!

Wie reinige ich die schimmelige Dichtung der Waschmaschine mit Bleichmittel?

Dichtung der Waschmaschine prüfen

Die Wäsche wird nur sauber, wenn die Waschmaschine sauber ist! Es ist daher normal, sich einem Trick zuzuwenden, der letzteren in perfektem Zustand lässt. In diesem Fall und damit  die Dichtung der Maschine perfekt sauber ist , hier  der Bleichtrick  !

Verdünnen Sie dazu einfach eine halbe Tasse Bleichmittel in einer Tasse Wasser und reiben Sie die Fuge anschließend ein, spülen Sie sie aus und trocknen Sie sie wie gewohnt. Praktischer und effizienter geht es nicht! Warnung: Denken Sie daran, Ihre Reinigungshandschuhe anzuziehen, bevor Sie mit diesem Trick fortfahren!

 Weißer Essig zur perfekten Reinigung Ihrer Waschmaschinendichtung!

Als Meister der Reinigung und Feind des Schmutzes  ist weißer Essig  einfach unverzichtbar! Es ist in der Lage,  Flecken im Handumdrehen zu desinfizieren, zu desinfizieren und zu entfernen  ! Um es auf Ihrer Waschmaschinendichtung zu verwenden, gießen Sie einfach ein Glas weißen Essig in eine Sprühflasche und sprühen Sie es über die Falten der Dichtung. Lassen Sie es dann 30 Minuten oder sogar 1 Stunde einwirken, bevor Sie kräftig reiben. Die Versiegelung glänzt wie nie zuvor und verabschiedet sich von schlechten Gerüchen, Fettablagerungen und anderen Verschmutzungen im Inneren der Waschmaschine!

Gute Tipps verraten nie, also liegt es an Ihnen, sie Schritt für Schritt in die Praxis umzusetzen!