Durch das Auftragen von Knoblauch-Zahnpasta finden Sie eine großartige Methode für zu Hause. Und Sie können sich nicht vorstellen, wie mächtig diese beiden wirklich zusammen sind. Dafür sind sie da.

Knoblauch und Zahnpasta können einige Reinigungsmittel ersetzen und eignen sich hervorragend zum Reinigen und zum Fernhalten von Insekten. Wenn Sie diese beiden verwenden, sparen Sie daher Geld beim Kauf einiger Reinigungsmittel und einiger Insektizide, die unter anderem auch aus Chemikalien bestehen.

Wie wir bereits gesagt haben, sind die beiden Zutaten, die wir heute betrachten werden, Zahnpasta und Knoblauch, beide essbar. Zahnpasta besteht aus nicht scheuernden Substanzen und kann daher zum Putzen von Häusern verwendet werden . Es kann insbesondere zum Polieren, aber auch zur Beseitigung schlechter Gerüche verwendet werden.

Knoblauch hingegen hat antibakterielle und antiseptische Eigenschaften und wird daher zur Desinfektion verwendet . Aber nicht nur, weil es auch bei Kalkflecken sehr effektiv ist. Kurz gesagt, diese beiden können alleine helfen, aber wenn sie kombiniert werden, wird das Ergebnis noch stärker sein und unten sehen wir, wie man sie zusammen verwendet.

Knoblauch und Zahnpasta – das kann man damit machen

Wie bereits erwähnt, können sowohl Knoblauch als auch Zahnpasta zusätzlich zu ihrer normalen Verwendung in der Küche bzw. zum Zähneputzen für die Haushaltsreinigung verwendet werden. Wir haben gesehen, wie sie wirken, aber Sie wissen nicht, dass Knoblauch und Zahnpasta zusammen eine größere und viel stärkere Wirkung haben .

Was Sie tun müssen, ist eigentlich ganz einfach. Es folgen einige kurze Schritte, die Sie zu dieser sehr effektiven Lösung führen. Zuerst müssen Sie etwas Knoblauch nehmen und seine Nelken machen. An dieser Stelle können Sie sie schälen und fein hacken. Geben Sie nun den gehackten Knoblauch in eine Schüssel mit Wasser und ca. 10/15 cm Zahnpastastreifen .

Schüssel mit Wasser, Knoblauch und Zahnpasta

Nachdem Sie alles in die Schüssel gegeben haben, ist es an der Zeit, diese Zutaten gut zu mischen, insbesondere durch Schmelzen der Zahnpasta. Es entsteht dann eine Masse, die sofort zur Reinigung verwendet werden kann . Tatsächlich können Sie sofort versuchen, Ihr Kochfeld zu reinigen, und wenn es verkrustet ist, werden Sie wirklich tolle Ergebnisse erzielen.

Ziehen Sie Handschuhe an, wenn Sie nicht möchten, dass der Knoblauchgeruch an Ihren Händen bleibt, und gießen Sie ein wenig von der erhaltenen Mischung auf das Kochfeld und reiben Sie dann, bis sich der Schmutz löst . Außerdem bleibt der Knoblauchgeruch auf Ihrem Kochfeld und hält so Insekten fern, besonders im Sommer.

Um es in den folgenden Tagen wiederverwenden zu können und den Geruch nicht zu sehr verdunsten zu lassen, kannst du die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Zahnstocher kleine Löcher bohren, damit sich der Geruch ganz langsam verflüchtigt. Aber das ist noch nicht alles, denn diese von Ihnen erstellte Lösung kann auch anders verwendet werden .

Zahnpasta und Knoblauch

Tatsächlich können Sie diese Lösung nehmen und sie in ein Sieb gießen, wodurch der gehackte Knoblauch entfernt wird. So erhalten Sie jetzt ein Knoblauchwasser mit Zahnpasta, das Sie in eine Sprühflasche füllen und mit dem Sie die Backofentür oder alles andere in der Küche reinigen können. Aber diese gefilterte Lösung kann auch auf Pflanzen verwendet werden, um Insekten fernzuhalten .

Insektizid für Pflanzen mit Knoblauch und Zahnpasta