In einer Poke Bowl, Sushi oder Guacamole konsumiert, ist Avocado wohl die beliebteste exotische Frucht vieler Menschen. Es lädt sich perfekt in viele Gerichte ein, indem es ihnen einen süßen und angenehmen Geschmack bringt. Um köstliche Rezepte auf Avocadobasis zuzubereiten, gibt es eine Bedingung zu beachten: Verwenden Sie niemals ein Metallmesser. Wir erklären warum.

 

Avocado ist eine vitaminreiche Frucht und hat erhebliche gesundheitliche Vorteile. Um  ihre vielen Tugenden zu genießen, muss diese Frucht sorgfältig zubereitet werden, indem die besten Techniken zu ihrer Konservierung ausgewählt werden.

Der Grund, warum Sie kein Metallmesser verwenden sollten, um eine Avocado zu schneiden

Jeder, der den Anwalt liebt, sollte das wissen. Von der Verwendung eines Metallmessers zum Schneiden der Avocado in Würfel oder dünne Streifen wird dringend abgeraten. Es ist sogar eine Bedingung zu respektieren, um in Avocado-Gerichten erfolgreich zu sein.

Lesen Sie auch: Wie reift eine Avocado in 2 Minuten?

  • Die Verwendung eines Metallmessers beschleunigt den Oxidationsprozess der Avocado

Avocado mit einem Messer in zwei Hälften geschnitten

Sie wissen wahrscheinlich, was mit einem Anwalt passiert, wenn Sie ihn in zwei Hälften schneiden. In nur wenigen Minuten wird das Oxidationsphänomen ausgelöst, das das Innere der Frucht braun macht. Ein Edelstahlmesser enthält Kupfer und Eisen und diese Metalle aktivieren die Enzyme der Avocado, die dazu führen, dass ihr Fleisch braun wird. Das Schneiden der Avocado mit einem Metallmesser beschleunigt dadurch den Bräunungsprozess und die Verschlechterung der Avocado. Dieser Prozess wird als Oxidation bezeichnet. Diese Farbänderung tritt auf, wenn ein Enzym namens Polyphenoloxidase im Fleisch mit Sauerstoff in Kontakt kommt. Dies kann besonders ärgerlich sein, wenn Sie es länger aufbewahren oder einige Stunden später in einer Schüssel servieren möchten.

Wie verlangsamt man den Oxidationsprozess einer Avocado?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Vor dem Start ist es zunächst notwendig, das Metallmesser durch Utensilien zu ersetzen, die für seine Konservierung besser geeignet sind. Darüber hinaus können andere Tricks Ihnen helfen , die Früchte stundenlang intakt zu halten.Hier einige Beispiele.

  • Verwenden Sie ein Keramik- oder Plastikmesser, um die Avocado zu schneiden

Um das Aussehen der Avocado länger zu erhalten, ist es besser, bei der Zubereitung Ihres Gerichts ein Keramik- oder Kunststoffmesser zu verwenden. Auf diese Weise können Sie die Frische dieser Frucht länger halten, auch wenn es Sie mehr Zeit und Mühe kostet.

  • Den Avocadokern behalten

Avocado halbiert mit Kern

Dieser Tipp ist besonders nützlich, wenn Sie die zweite Hälfte der Avocado behalten möchten. Lassen Sie den Kern einfach in der restlichen Hälfte und bedecken Sie ihn mit Frischhaltefolie, bevor Sie ihn in den Kühlschrank stellen. Auf diese Weise bleibt die Avocado intakt, da die wichtigsten Zellstrukturen keinem Sauerstoff ausgesetzt sind.

  • Verwendung von Zitrone, um die Oxidation einer Avocado zu verlangsamen

Zitrone ist die ideale Lösung, um zu verhindern, dass das Fruchtfleisch der Avocado verdunkelt. Reiben Sie dazu einfach das Teil in Kontakt mit der Luft mit einer halbierten Zitrone. Die in dieser Zitrusfrucht enthaltene Zitronensäure verlangsamt den Oxidationsprozess und bewahrt die Farbe der Avocado. Schließen Sie diesen Vorgang ab, indem Sie die Avocado mit einer Stretchfolie abdecken und dann für einen Zeitraum von nicht mehr als zwei Tagen im Kühlschrank aufbewahren.

  • Das Fruchtfleisch der Avocado mit Olivenöl bestreichen

Olivenöl mit einer Avocado

Wenn Sie nicht den Geschmack von Zitrone in Ihren Gerichten finden möchten, entscheiden Sie sich stattdessen für Olivenöl, das eine ausgezeichnete Alternative zu Zitrone ist. Durch das Bürsten des Fleisches wird eine Art Schutzbarriere geschaffen, die verhindert, dass Sauerstoff in das Innere eindringt und das Fleisch schwärzt. Nach dem Auftragen des Olivenöls  ist es möglich, die Avocado nur zwei Tage in einer luftdichten Box im Kühlschrank aufzubewahren.

Lesen Sie auch: Wie verwendet man Avocado für Haut und Haare?

  • Legen Sie die Avocado in einen Behälter mit kaltem Wasser

Bevor Sie Ihre Früchte verzehren, ist es immer nützlich, eine Hälfte in einen Behälter mit kaltem Wasser zu tauchen. Auf diese Weise kann die Frucht nicht mit Sauerstoff in Kontakt kommen, was dazu beiträgt, dass Ihre Frucht ihre grüne Farbe länger behält. Einzige Bedingung: Die Hälfte der Avocado muss innerhalb von Stunden verzehrt werden.

Nachdem Sie diese wenigen praktischen Tipps gelesen haben, können Sie die Avocado ruhig konsumieren und ihren subtilen Geschmack voll ausnutzen. Es sollte beachtet werden, dass diese Bräunung nicht nur für Avocados gilt. Andere Früchte wie Apfel, Birne, Banane, Pfirsich und Kartoffeln sind ebenfalls anfällig für Oxidation, wenn sie halbiert werden.

Lesen Sie auch: Warum ist es wichtig, keine Avocadoschalen mehr in den Müll zu werfen?