Gegrilltes Fleisch ist eine der beliebtesten Sommerspezialitäten vieler Menschen. Es wird am häufigsten im Freien in Form von Burgern, Würstchen, Kebabs, gegrilltem Schweinerücken oder -hals, Brathähnchen usw. gegessen. Kleines Problem: Man merkt oft, dass es nur eine Minute Unaufmerksamkeit braucht, bis das Fleisch am Ende überkocht oder sogar verbrennt. Zu hartes Fleisch, das seine Saftigkeit verliert, schmeckt zwangsläufig weniger angenehm. Brauchen Sie eine narrensichere Technik, um Ihr Fleisch zart zu machen und weicher zu machen? So geht’s!

 

Wer genießt nicht einen leckeren Burger, der auf dem Grill zubereitet wird? Schwierig, perfekt zu kochen, nicht wahr? Um es so lecker und zart wie möglich zu machen, gibt es einen unbekannten Trick. Wussten Sie, dass ein einfacher Eiswürfel auf Ihrem Grill Wunder wirken kann? Entdecken Sie diese überraschende Technik, die Ihr Fleisch verwandelt und alle Ihre Freunde in Erstaunen versetzt!

Ein Eiswürfel auf dem Burger, der Trick, der den Unterschied macht

Grillen machen

Alles ist bereit für Ihr Sonntagsgrillen: Der Grill ist sauber und betriebsbereit, der Tisch ist schön vor dem Pool gedeckt und die kalten Getränke stehen auf dem Tisch. Sie haben auch daran gedacht, Hintergrundmusik und Sonnenliegen aufzustellen, damit sich alle Ihre Gäste wohl fühlen. Und das Beste kommt noch: Das Fleisch muss perfekt sein, um alle Geschmacksnerven zu erfreuen. An einem schönen Sommertag ist ein gemischter Grill die beste Formel, um die Augen und den Gaumen von Feinschmeckern zu erfreuen. Es ist immer noch notwendig, keine Fehler zu machen und das Fleisch erfolgreich zu kochen. Seien Sie versichert, Sie müssen kein Koch sein, um Ihre Burger zu grillen. Wir verraten Ihnen den idealen Trick, um Ihr Hackfleisch so zart und saftig zu machen wie das von großartigen Restaurants. Ein kleines Geheimnis, das Sie unbedingt wissen müssen: Legen Sie einen Eiswürfel in die Mitte des Burgers in der Mitte des Garvorgangs.

Lesen Sie auch: Der Trick bei 1 Euro, um Mäuse vom Haus fernzuhalten: Es ist radikal

Die List mag ungewöhnlich erscheinen, aber es ist definitiv einen Versuch wert. Der Eiswürfel auf dem Fleischstück verhindert, dass es außen bräunt und verzögert das Kochen von innen, wodurch es saftiger und schmackhafter bleibt.

Anweisung: Legen Sie alle Burger auf den heißen Grill. Sobald Sie auf halbem Weg auf beiden Seiten des Fleischpastetchens gekocht haben, legen Sie einen Eiswürfel in die Mitte jedes Stücks. Wenn das Eis vollständig geschmolzen ist, bedeutet dies, dass Ihr Fleisch gut gefärbt und richtig gekocht ist, so dass Sie es entfernen können. Konkret zeigt die Außenseite des Burgers eine hübsche braune Farbe, während die Innenseite saftig und weich bleibt. Sie haben also Fleisch vermieden, das an der Oberfläche verbrannt und roh in seinem Herzen ist. Ihre Burger werden gut gekocht und bereit sein, freudig verschlungen zu werden!

Dieser einfache kleine Trick erspart viele Grills. Als Bonus können Sie es so oft verwenden, wie Sie möchten, mit Geflügel oder einem Stück Rindfleisch! Sie müssen Ihre Zeit nicht hinter dem Grill verbringen, Sie müssen nur einen Blick auf die Eiswürfel werfen, um zu überprüfen, ob das Wasser verdunstet ist. Stellen Sie sicher, dass Ihre Freunde vom Kochen von Fleisch begeistert sein werden!

Weitere Tipps für erfolgreiches Grillen

Grillen von Fleisch auf dem Grill

· Beim Kochen eines Fisches kommt es oft vor, dass er zerfällt. Also wickeln wir es in Aluminiumfolie, um zu versuchen, seinen Geschmack gut geröstet zu halten. Aber wir haben eine Lösung, um das Problem zu vermeiden: Bevor Sie den Fisch auf den Grill legen, weichen Sie ihn 10 Minuten in Salzwasser ein. Dadurch zersetzt es sich nicht und schmeckt salzig genug.

Lesen Sie auch: Der geniale Trick, um Mücken aus der Küche zu entfernen: Sie werden nicht wiederkommen

· Normalerweise haben Sie beim Grillen eine Flasche Wasser zur Hand. Dies ist praktisch, falls sich die Kohlen zu entzünden beginnen. Wir empfehlen jedoch, eine zweite Flasche griffbereit zu haben, vorzugsweise mit einem Sprühgerät und gefüllt mit Apfelsaft. Wozu? Einfach um es während des Kochens auf das Fleisch zu sprühen: Es wird zarter und schmackhafter.

· Wie kann verhindert werden, dass Fleisch oder Fisch austrocknet? Laden Sie den Grill nur im mittleren Teil mit Holzkohle. Lassen Sie die Wände leer. Dank dessen werden Sie Ihre Grills nicht vermissen: Sie brennen nicht, überhitzen nicht und bleiben saftig.

Lesen Sie auch: Vergessen Sie Chemikalien, die Spüle wird dank dieses Naturprodukts wie neu sauber