Heutzutage sind alle Haushalte, oder zumindest eine deutliche Mehrheit, mit Haushaltsgeräten der neuesten Generation ausgestattet. Gasöfen sind allmählich elektrischen Öfen und revolutionärer Technologie gewichen, die den weniger qualifizierten Hobbyköchen helfen kann. Aber wie erging es ihnen vorher? Finden Sie heraus, warum die erfahrensten Hausfrauen eine Prise Zucker in den Ofen gießen, bevor sie ein Gericht kochen.

 

Wenn Sie ein sogenannter Cordon Bleu sind, müssen Sie sicherlich in der Lage sein, den Geschmack und die Aromen jedes Gerichts zu identifizieren, zu wissen, wann ein Essen gekocht wird oder nicht, zu wissen, ob der Ofen heiß genug ist, um ein Gericht bei 180 ° zu backen und dies, ohne dass ein Indikator für Ihr Gerät selbst erforderlich ist. Aber für einige ist es notwendig, sich von diesen Werkzeugen leiten zu lassen. Nicht alle sind mit High-End-Küchengeräten ausgestattet, einige Tipps könnten nützlich sein.

Warum die erfahrensten Hausfrauen eine Prise Zucker in den Ofen gießen, bevor sie ein Gericht kochen

Roti Huhn

In der Küche ist der Ofen ein unverzichtbares Werkzeug für die Realisierung vieler Gourmetgerichte, Rosinen- oder Schokoladenbrot und Vanillegebäck, Haselnüsse und Aprikosen. Es wird oft empfohlen, es vor dem Backen Ihres Gerichts auf eine bestimmte Temperatur vorzuheizen, um ein perfektes Kochen zu gewährleisten. Aber wenn das Hauptwerkzeug, das der Ofen ist, nicht wissen lässt, ob die empfohlene Temperatur erreicht wird, wie soll man das tun? Ein Trick von Großmutter und versierter Hausfrau ist anzuwenden.

Lesen Sie auch: Brotscheiben in den Ofen schieben: der geheime Trick, der das Leben vereinfacht

Bevor Sie Ihr Karotten-Zucchini-Gratin, garniert mit geriebenem Käse, Ihrem Braten, mit Liebe und Sorgfalt zubereitet backen, ist es wichtig, den Ofen auf 180 ° vorzuheizen. Die Temperatur, bei der der vorgeheizte Backofen wichtig ist und nicht vernachlässigt werden sollte. Da Sie jedoch wissen, dass nicht alle Öfen unbedingt mit Thermometern ausgestattet sind, gibt es einen Trick, mit dem Sie feststellen können, ob es bereit ist, Ihr Gericht unterzubringen. Sie müssen nur Zucker verwenden.

Grießzucker

Bevor Sie Ihr Gericht backen, stellen Sie eine Pfanne, ein Backblech oder eine Auflaufform in den unteren Teil des Ofens und gießen Sie das Äquivalent eines Esslöffels Puderzucker oder Grieß. Wenn letzteres schmilzt und sich in Karamell verwandelt, bedeutet dies, dass die Ofentemperatur perfekt ist, um das von Ihnen zubereitete Gericht zu backen. Wenn der Zucker hingegen immer noch nicht zu schmelzen begonnen hat, bedeutet dies, dass die Temperatur zu niedrig ist und es notwendig ist, zu warten oder anzupassen. Der Zuckerkaramellisierungsprozess kann erst ab 160° beginnen.

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie feststellen können, ob der Ofen vorgeheizt ist, ist es an der Zeit, einige praktische Tipps für das erfolgreiche Backen eines Gerichts zu geben, das die Herzen erwärmt und die Geschmacksnerven aller erfreut. Es gibt nichts Schöneres als ein gutes Huhn, das gebacken wird, um sich selbst zu verwöhnen. Ein wahrer Genuss! Es ist ratsam, ein Freilandhuhn aus Freilandhaltung zu wählen, das nicht mit GVO gefüttert wird.

Wie man ein Huhn erfolgreich im Ofen kocht

1. Nichts ist besser als eine gute Marinade, bevor Sie Ihr Huhn in den Ofen stellen

Um Ihre Marinade herzustellen, müssen Sie Olivenöl, aromatische Kräuter und Gewürze Ihrer Wahl einarbeiten. Sie müssen dann das Huhn mit dieser Marinade beschichten, abdecken und vor dem Kochen einige Stunden einwirken lassen. Ihr Fleisch wird zart, duftend und unglaublich lecker sein.

Lesen Sie auch: Eine Münze: die Wunderlösung, um den Ofen zu reinigen, entdecken Sie, wie

2. Stechen Sie Ihr Huhn nicht, bevor Sie es in den Ofen stellen

Um Ihr Gericht saftig, flauschig und zart zu machen, halten Sie das Huhn intakt, ohne es zu beißen, und backen Sie es. Wenn der Fleischsaft entweichen würde, könnte er trocken sein.

Dies ist genug, um die Geschmacksnerven Ihrer Familie und Gäste zu erfreuen. Und wenn einige Spritzer zu erwarten sind, vergessen Sie nicht, dass das Wichtigste ist, Spaß zu haben. Kümmere dich um deinen Ofen, um deine besten Rezepte zu machen und die Menschen um dich herum zu erfreuen!

Lesen Sie auch: Der Wundertrick, um das Fenster des Ofens zu reinigen: Es wird wieder sauber wie am ersten Tag