Nehmen Sie diese beiden Produkte, die Sie zu Hause haben, und mischen Sie sie. Sie werden sie brauchen, um ein lästiges Problem zu lösen, das zu Hause sehr häufig vorkommt. Hier ist, wovon wir reden.

 

Insekten wie Fliegen, Mücken, Kakerlaken sind wirklich lästig und wir denken oft darüber nach, wie wir Insektizide zu Hause herstellen können, um nicht in den Supermarkt gehen zu müssen, um chemische zu kaufen. Das Hauptproblem sind oft die Fliegen, besonders im Sommer, aber nicht nur.

Fliegen nähern sich der Küche, dem Essen, dem Badezimmer, aber auch vierbeinigen Tieren. Deshalb ist es wichtig, die richtige Methode zu finden, um diese lästigen Insekten fernzuhalten, indem man den Kauf teurer Produkte vermeidet . Tatsächlich sind die Preise immer höher und das Sparen ist für viele unerlässlich.

hausgemachtes Insektizid - sprühen Sie es und die Käfer werden verschwinden
 

Diese beiden Produkte, die wir zur Herstellung Ihres hausgemachten Insektizids verwenden, sind sicherlich bereits im Haus und Sie müssen keine bestimmten Produkte kaufen. Im Folgenden werden wir sehen, was Sie brauchen, um dieses wirklich billige und einfache Insektizid zu Hause herzustellen .

Hausgemachtes Insektizid mit nur 2 Produkten

Wie wir bereits gesagt haben, ist es möglich, ein Insektizid zu Hause herzustellen, indem man nichts kauft. Tatsächlich werden wir Produkte verwenden, die Sie sicherlich haben werden, aber wenn Sie sie kaufen, werden Sie sie auf keinen Fall verlassen, ohne sie zu verwenden, da diese beiden jeden Tag zu Hause unbedingt benötigt werden.

Lassen Sie uns über weißen Essig und Seife zum Waschen von Böden sprechen, vorzugsweise mit Lavendel . Was Sie tun müssen, ist wirklich sehr einfach, denn Sie müssen nur eine leere Sprühflasche nehmen und eine Tasse Essig und eine Tasse Seife hineingießen, um den Boden zu waschen. Schütteln und Ihr Insektizid ist fertig.

Essig und Lavendelbodenseife als Insektizid
 Sie können es dort verwenden, wo Sie normalerweise Fliegen und andere Insekten sehen . Zum Beispiel im Badezimmer, auf der Fensterbank, im Mülleimer. Kurz gesagt, wo es an Ihnen liegt, basierend auf den Orten, an denen sich Insekten normalerweise in Ihrem Haus aufhalten, zu entscheiden. Aber warum genau diese beiden Produkte?

Sowohl der Geruch von Essig als auch von Lavendel werden von Insekten nicht geschätzt, daher werden Sie sie sofort los, wenn Sie sie verwenden . Tatsächlich können Sie dieselbe Mischung auch zum Waschen des Bodens verwenden, um Ameisen fernzuhalten. Dies ist eine wirklich effektive Kombination, die Sie unbedingt ausprobieren sollten.

Lavendelpflanze - natürliches Insektizid
 Lavendel-Bodenseife ist gerade wegen des gewählten Duftes unverzichtbar. Tatsächlich ist es der Geruch von Lavendel, der von Insekten nicht vertragen wird. Tatsächlich reicht es auch aus, einfach eine Lavendelpflanze in den Garten oder auf die Fensterbank zu stellen, um die Annäherung von Insekten zu verhindern .

Weißer Essig , der normalerweise in der Küche verwendet wird, ist für viele andere Dinge nützlich. Tatsächlich wird es wegen seiner reinigenden und desinfizierenden Wirkung oft in der Reinigung verwendet. Aber wie wir gerade gesehen haben, hat es einen weiteren Nutzen, um Insekten mit einer wirklich einfach zu implementierenden Methode im Haus fernzuhalten  . Sie müssen diese Methode einfach ausprobieren.