Thymian (Thymus vulgaris) wird häufig sowohl für kulinarische als auch für dekorative Zwecke verwendet. Thymian ist eine vielseitige und angenehme Pflanze, die sowohl in einem Kräutergarten als auch in Ihrem Garten im Allgemeinen angebaut werden kann. Der Anbau von Thymian ist nicht schwierig und mit richtigem Wissen wird diese Pflanze leicht in Ihrem Garten blühen.

Anbau von Thymian aus Samen:

Die Thymianpflanze kann aus Samen gezüchtet werden, aber oft entscheiden sich die Menschen, das Wachstum von Thymiansamen zu vermeiden. Thymiansamen sind schwer zu keimen und können lange brauchen, um zu keimen. Wenn Sie eine Pflanze aus Thymiansamen anbauen möchten, folgen Sie diesen Schritten, um Thymian aus Samen zu züchten:

– Streuen Sie die Samen vorsichtig auf den Boden in dem Behälter, den Sie zum Pflanzen von Thymiansamen ausgewählt haben.
– Dann verteilen Sie den Boden vorsichtig auf den Samen.
– Wasser reichlich. Bedecken Sie das Ganze mit Plastikfolie.
– Stellen Sie den Behälter an einen warmen Ort.

Samen keimen zwischen einer und 12 Wochen. Sobald Thymianpflanzen etwa 10 cm hoch sind, pflanzen Sie sie dort, wo Ihr Thymian in Ihrem Garten wachsen soll.

Pflanzen Sie Ihren Thymian nach Unterteilungen:
Normalerweise wird eine Thymianpflanze aus einer Abteilung gezüchtet. Thymian ist leicht zu teilen. Finden Sie im Frühjahr oder Herbst eine reife Thymianpflanze. Verwenden Sie eine Schaufel, um das Thymianbündel vorsichtig vom Boden zu heben. Reißen oder schneiden Sie ein kleineres Büschel Thymian von der Hauptpflanze und stellen Sie sicher, dass der Wurzelballen beim Teilen intakt ist. Pflanzen Sie die Mutterpflanze neu und pflanzen Sie die Abteilung, in der Sie Ihren neuen Thymian anbauen möchten.


Tipps für den Anbau Ihres Thymians:

Der Anbau von Thymian in armen Böden mit wenig Wasser lässt Thymian besser wachsen. Aus diesem Grund ist Thymian eine ausgezeichnete Wahl für XeroLandschaftsbau oder Landschaften, die einen geringen Wasserverbrauch erfordern. Wenn Sie im Spätherbst in einem Gebiet leben, in dem es gefriert, müssen Sie Mulch auf die Pflanze legen. Denken Sie daran, den Mulch im Frühjahr zu entfernen.

Die Thymianernte:

Die Thymianernte ist einfach. Schneiden Sie einfach aus, was Sie für Ihr Rezept benötigen. Sobald eine Thymianpflanze etabliert ist (zählen Sie ein Jahr), ist es sehr schwierig, die Pflanze für ein Kochrezept zu übernutzen. Wenn Sie gerade Ihren Thymian gepflanzt haben, schneiden Sie nicht mehr als ein Drittel der Pflanze.