Es ist wichtig, den Toilettensitz sauber zu halten, da er nach wie vor eines der am häufigsten verwendeten Gegenstände im Haus ist. Glücklicherweise müssen Sie, um diesen Bereich zu reinigen und Ihre Badezimmerhygiene zu verbessern, nicht auf scharfe Reinigungsmittel wie Bleichmittel oder andere scharfe Chemikalien zurückgreifen. Der Beweis mit diesem einfachen Naturheilmittel zum Auftragen in den Toilettensitz, um ihn zum Glänzen zu bringen und gelbe Flecken verschwinden zu lassen.

 

Vergilbte Toilettensitze sind hässlich anzusehen und Sie denken vielleicht, dass es unmöglich ist, ihren Glanz wiederherzustellen. Denk nochmal ! Sie müssen nur die richtigen Mittel kennen, um ein für alle Mal die gelben Flecken zu beseitigen, die  im Laufe der Jahre aufgrund mangelnder regelmäßiger Wartung auftreten.

Saubere Toiletten

So werden Sie gelbe Toilettenflecken los

Wenn die gelben Flecken in die Oberfläche des Toilettensitzes eingebettet zu sein scheinen, können Sie sie immer mit wirksamen Lösungen beheben,  deren Inhaltsstoffe  wahrscheinlich in Ihrem Haushalt vorhanden sind . So halten Sie Ihren Toilettensitz sauber:

Lesen Sie auch: Dreckige und fleckige Autositze? Mit dieser Zutat werden sie im Handumdrehen wieder wie neu

Den Toilettensitz mit Natron reinigen

Backpulver001

Gegen hartnäckige Flecken und Verfärbungen wie vergilbte Oberflächen  wird oft an Bleiche  gedacht . Es ist jedoch nicht die ideale Wahl, da seine Verwendung neben einem gesundheitlichen Risiko immer einen gewissen Aufwand erfordert, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Verwenden Sie stattdessen Backpulver, das sicherer ist  und erhebliche reinigende und antibakterielle Kräfte hat. 

Der Trick wird in mehreren Schritten durchgeführt, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

  1. Mischen Sie zunächst eine halbe Tasse Natron mit etwas Wasser zu einer Paste.
  2. Verteilen Sie die Paste auf dem Toilettensitz
  3. 5 bis 10 Minuten stehen lassen.
  4. Verwenden Sie dann ein feuchtes Handtuch oder einen Scheuerschwamm und reiben Sie den Sitz ab, um Schmutz zu lösen und Flecken zu entfernen.
Toilettenreinigung

Bevorzugen Sie einen kratzfesten Schwamm oder sogar  eine saubere Toilettenbürste  und reiben Sie, am besten in kreisenden Bewegungen. Diese Aktion, gepaart mit einem guten Schrubbwerkzeug, erleichtert das Eindringen des Desinfektionsprodukts. Anschließend mit einem feuchten Tuch abspülen und die Natronpaste so oft wie möglich erneut auf die verschmutzte Stelle auftragen. Zumindest solange, bis der Fleck verschwunden ist. Anschließend mit klarem Wasser abspülen  und den Sitz mit einem trockenen Tuch abwischen. 

Sie können diesen Trick auch durch eine Sprühflasche anwenden,  Sie können 1 Liter Wasser auf zwei Esslöffel Backpulver geben. Schütteln Sie die Flasche und wenden Sie sie nach den gleichen oben genannten Schritten an.

Nach einigen Wiederholungen sollte die Sitzfläche normalerweise wieder glänzen.

Andere Inhaltsstoffe sind bei der Reinigung Ihres Toilettensitzes ebenso wirksam.

Reinigen Sie den Toilettensitz mit weißem Essig

Flasche weißer Essig

Vinaire blanc besteht aus Reinigungs- und Desinfektionselementen, die effektiv gegen  die hartnäckigsten Flecken wirken.  Die Verwendung macht mehrere Aufgaben, die als Hausarbeit gelten, viel einfacher.

Um gelbe Flecken ein für alle Mal von Ihrem Toilettensitz zu entfernen, besorgen Sie sich zunächst eine Flasche destillierten weißen Essigs. Gießen Sie eine kleine Menge auf ein oder zwei Papiertücher, bis sie feucht werden,  und verteilen Sie sie dann über den gesamten Toilettensitz, um den Toilettensitz zu bedecken. Lassen Sie die kleinen Papiertücher 1 bis 2 Stunden einwirken und entfernen Sie sie dann nach Ablauf dieser Zeit. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Sitz mit einer Toilettenbürste oder einem weichen Schwamm zu schrubben.

Wiederholen Sie den Vorgang bis zum vollständigen Verschwinden der gelben Flecken. Gießen Sie mehr weißen Essig hinein und schrubben Sie, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, und spülen Sie dann mit einem feuchten Tuch ab.

Lesen Sie auch: Das ist der sicherste Autositz im Falle eines Unfalls

WC-Sitz reinigen

Der beste Weg, um hartnäckige Flecken leichter zu entfernen, ist natürlich,  Ihre Toilette regelmäßig zu reinigen. Da die beste Lösung nach wie vor Vorbeugung ist, ist es diese Initiative, die die Anhäufung von hartnäckigen Flecken wie gelben Flecken verhindert.

Dank weißem Essig und Backpulver erhalten Ihre vergilbten Toilettensitze bald wieder neue Jugendlichkeit.

Lesen Sie auch: Warum sollte die Toilettenpapierrolle unter dem Toilettensitz bleiben? Jeder tut es, hier ist der Grund