Das Reinigen von Böden ist langweilig, aber unerlässlich. Auf dem Boden sammelt sich viel Schmutz, der dem Haus am Ende ein heruntergekommenes Aussehen verleiht. Ganz zu schweigen von den Fugen, die durch Schmutz, Fett und Bakterien sogar ihre Farbe verändern .

In diesem Artikel schlagen wir vor, wie Sie einen Do-it-yourself-Bodenreiniger vorbereiten, um die Verwendung industrieller zu vermeiden, d.

Fußböden sind ein wichtiger Teil unseres Zuhauses, aber auch schwer zu reinigen. Auf dem Boden können sich Flecken ansammeln, die sich nicht mit Wasser allein entfernen lassen und die nicht streifenfrei zu entfernen sind.

Das unten empfohlene DIY-Reinigungsmittel ist eines der effektivsten, um den hartnäckigsten Schmutz von Böden zu entfernen, ihn zu desinfizieren und ihm einen wunderbaren Kiefernduft zu verleihen .

Zur Zubereitung benötigen Sie:

  • einen halben Liter weißen Essig
  • 100 ml ökologische Flüssigseife
  • 2 Esslöffel Alkohol
  • 30 Tropfen ätherisches Kiefernöl

Gießen Sie Essig, Flüssigseife, Alkohol und ätherisches Kiefernöl in eine ziemlich große Flasche, die mit einem Zerstäuber ausgestattet ist. Gut schütteln, um die Zutaten zu integrieren.

Verwenden Sie den DIY-Reiniger wie jeden Sprühreiniger. Verdünnen Sie es wie ein herkömmliches Produkt mit Wasser.

diy