Press ESC to close

Selbstgemachtes Hamburgerbrötchen

Ein luftiges Hamburgerbrötchen, super soft einfach zuzubereiten, es lohnt sich, gute Zubereitung liebe Fans. Vergessen Sie nicht, das Rezept zu teilen.

Zutaten

  • 250 g Mehl Typ 45
  • 250 g Mehl Typ 55
  • 250ml Milch
  • 12 g Bierhefe
  • 15 g Zucker
  • 30 g Honig
  • 45 g weiche Butter
  • 6g Salz
  • Milch
  • Sesamsamen

Vorbereitung

  1. In einer Schüssel den Honig mit Zucker, Hefe und lauwarmer Milch verrühren.
  2. Gießen Sie das Mehl in eine andere Schüssel und machen Sie ein Loch in der Mitte. Die Mischung mit der Milch während des Rührens nach und nach zugießen.
  3. Fügen Sie die in Stücke geschnittene weiche Butter und das Salz hinzu. Bearbeiten Sie den Teig, bis Sie einen weichen Teig erhalten.
  4. In einen Behälter geben und mit einem sauberen Tuch abdecken.
  5. Den Teig 2 Stunden gehen lassen.
  6. Den Teig nehmen und in 6 gleich große Teigkugeln teilen.
  7. Mit Milch bestreichen und die Oberfläche mit Sesamsamen bedecken.
  8. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Die Teigkugeln darauf legen und 45 Minuten gehen lassen.
  9. Ofen auf 200°C vorheizen, bei dieser Temperatur 10 Min. backen, dann auf 170°C herunterschalten und weitere 5 Min. backen.
  10. Herausnehmen, abkühlen lassen. Halbieren und garnieren!
diy