Was ist die Methode, um Geschirrtücher so zu reinigen, dass sie so sauber wie möglich sind: Heute zeigen wir Ihnen eine revolutionäre Methode.

Nicht jeder weiß, was man mit stark verschmutzten Geschirrtüchern macht . Heute zeigen wir Ihnen ein Verfahren, mit dem Sie mit nur einer Zutat glänzende bekommen können.

Hier ist, was Küchentücher enthalten können

Nicht jeder weiß es, aber Küchenhandtücher können ein wahrer Nährboden für Bakterien sein, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Zu den häufigsten Bakterien, die wir auf Geschirrtüchern finden, gehören Escherichia coli (E. coli), ein Bakterium, das Darminfektionen verursachen kann, und Staphylococcus aureus (S. aureus), das Haut und Atemwege angreift.

Und dann wieder Salmonellen , die Magen-Darm-Infektionen verursachen können, und Listerien. Schließlich auch Pseudomonas aeruginosa, das Infektionen der Atemwege und Wunden verursachen kann.

Geschirrtücher

Geschirrtücher können zu einer Quelle von Bakterien werden , wenn sie zum Reinigen kontaminierter Oberflächen oder zum Trocknen von rohen Lebensmitteln wie Fleisch und Fisch verwendet werden. Auch wenn sie feucht bleiben und nicht regelmäßig gereinigt werden.

Um die Vermehrung von Bakterien auf Küchentüchern zu verhindern, ist es wichtig, sie regelmäßig zu waschen und regelmäßig bei hoher Temperatur zu desinfizieren. Außerdem ist es wichtig, dass Sie nicht dieselben Geschirrtücher verwenden, um verschiedene Oberflächen zu reinigen, z. B. solche, die zum Reinigen von Geschirr und zum Abwischen der Arbeitsplatte verwendet werden, um Kreuzkontaminationen zu vermeiden.

Viele fragen sich, wie man Küchentischdecken reinigt, damit sie keine Rückstände von Bakterien und Flecken hinterlassen. Glücklicherweise gibt es ein revolutionäres Mittel , das vor allem im Osten praktiziert wird und mit dem Sie Ihre Geschirrtücher schnell und effektiv vollständig aufhellen können.

Sie müssen nur unseren Artikel weiterlesen, um herauszufinden, welche es ist und welche die empfohlene wundersame Zutat ist, mit der Sie einen Berg Geld sparen können. Ja, denn es ist kein besonderes und sehr teures Waschmittel, sondern eine Zutat , die Sie sicherlich schon zu Hause haben und die Sie absolut nicht kaufen müssen.

Reinigen Sie sie mit diesem Produkt

Heute bieten wir Ihnen eine chinesische Reinigungsmethode an , mit der Sie wie nie zuvor wirklich saubere und weiße Geschirrtücher erhalten. Sie müssen sie nur aufheben und in Wasser einweichen.

Dort müssen Sie etwas Salz und einen Teelöffel einer wunderbaren Zutat hinzufügen, die für fast alles verwendet werden kann: Die Rede ist von Backpulver .

Küchenhandtücher

Bringen Sie alles zum Kochen und lassen Sie die Geschirrtücher ein paar Minuten im Wasser einweichen, während Sie einige Utensilien mehrmals drehen, damit die Zutaten von allen Seiten kommen.

Danach können Sie mit dem Trocknen fortfahren . Spülen Sie sie zuerst mit kaltem Wasser aus, danach können Sie sie erneut in der Waschmaschine waschen oder direkt in die Luft hängen. Sie erhalten saubere, glänzende Geschirrtücher wie am ersten Kauftag. Durch die Verwendung von Backpulver können Sie auch Geld sparen, das Sie für den Kauf bestimmter Reinigungsmittel hätten ausgeben können.