Die Fliesen, ob auf dem Boden oder an den Wänden in Küche oder Bad, können bei starker Verschmutzung zu einem echten Problem werden. Mal sehen, wie man es repariert. 

Das Weiß der Fliesen könnte dank des Heilmittels einer Großmutter zurückkehren, das wir Ihnen im Folgenden beibringen werden. Du wirst nie zurückgehen.

Schmutzige Fliesen: Wie geht das?

Es ist unvermeidlich: In einem bewohnten Haus werden die Fliesen schmutzig. Ob Wände oder Fliesen, besonders die Fugen können ihren alten Glanz verlieren . Manchmal kann Ellenbogenschmalz viel bewirken, selbst wenn Sie Chemikalien verwenden, die richtig erscheinen.

Derselbe Lappen oder Mocho, den wir normalerweise zum Reinigen der Fliesen verwenden, könnte den Schmutz nur verteilen und die Fugen dunkler machen.

Tatsächlich gibt es ein einfacheres Mittel , das von Hausfrauen entwickelt wurde und die Art und Weise, wie Sie Ihre Fliesen reinigen, verändern kann. Nach dem Ausprobieren werden Sie nicht nur immer sehr weiße Fliesen haben, sondern auch nie wieder auf aggressive und umweltbelastende Chemikalien zurückgreifen.

Achten Sie wie bei allen Methoden darauf, diese Methode zuerst an einem kleinen Fleck auszuprobieren. Besonders wenn die Fliesen wertvoll oder porös sind, könnten sie beschädigt werden.

Bodenfliesen

Das Mittel, um die Fliesen wieder weiß zu machen

Als erstes wird ein Liter Wasser entweder auf dem Herd oder früher im Wasserkocher zum Kochen gebracht. In eine große, hitzebeständige Schüssel füllen. Fügen Sie eine Tasse Weinessig und eine geheime Zutat hinzu: eine Geschirrspülmitteltablette.

Tauchen Sie es in die Schüssel mit kochendem Wasser und Weinessig . Die Tablette löst sich auf. Wenn Reste zurückbleiben, zerdrücken Sie sie mit der Rückseite eines Küchenlöffels. Gießen Sie die Mischung dann in eine Sprühflasche. Sprühen Sie nun die Mischung auf die zu bleichenden Fliesen. Sie werden sehen, dass sich der Schmutz sofort auflöst.

Lassen Sie die Mischung einige Minuten einwirken und wischen Sie dann mit einem weichen, trockenen Tuch nach, um den gesamten Schmutz zu sammeln, der sich dank der mit der Sprühflasche verwendeten Mischung gelöst hat. Die Fliesen und Fugen erstrahlen wieder in ihrem weißen Glanz.

saubere Fliesen

Sehen ist Glauben. Sobald Sie diese Methode verwenden, werden Sie nie wieder zurückkehren und sie verwenden, wann immer die Notwendigkeit entsteht. Bei hartnäckigen Verschmutzungen zusätzlich zum Sprühgerät ein Mikrofasertuch in die Lösung tauchen und damit gut über die Fliesen reiben. Anschließend mit einem in sauberes Wasser getauchten Tuch abspülen und gut abtrocknen, um Kalkflecken zu vermeiden.

Diese Methode, die mit einer gewissen Häufigkeit verwendet wird, ermöglicht es Ihnen, immer weiße Fliesen und Fugen zu haben. Der Essiggeruch wird durch das Geschirrspülmittel gemildert. Achten Sie beim Reinigen mit Chemikalien immer darauf, Handschuhe zu tragen . Sie sparen Ihre Hände.