Um einen glänzenden Boden zu haben, gibt es eine super effektive Methode. Dies wird auch von Luxushotels verwendet und es funktioniert wirklich. Glänzend und sofort parfümiert.

 Einen glänzenden Boden zu haben ist nicht immer einfach . Tatsächlich kann der Boden im Laufe der Jahre seinen Glanz verlieren und undurchsichtig werden. Wenn wir denken, dass es keine Lösung gibt, ist das überhaupt nicht der Fall, denn es ist möglich, mit Produkten, die Sie sicherlich zu Hause haben und für die Sie nichts kaufen müssen, ein fantastisches Ergebnis zu erzielen.

Die Wahl der richtigen Methode zum Waschen der Böden ist von entscheidender Bedeutung, da diese nicht Teil des Hauses sind, das wir häufig erneuern. Tatsächlich sind der Prozess und die Kosten, die für die Verlegung erforderlich sind, nicht geringer, und daher ist es gut, die Böden optimal zu behandeln, um sie nicht zu stark zu beschädigen.

glänzender Boden - so müssen Sie ihn waschen
 Unten, im nächsten Absatz, werden wir uns ansehen, wie man eine Bodenreinigungs- und Poliermischung herstellt, die Sie nicht im Stich lässt . Sie benötigen einige Zutaten und Produkte, die Sie wahrscheinlich schon zu Hause haben. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, was Sie brauchen, um glänzende Böden zu bekommen.

Glänzende Böden: Zutaten und Methode

Diese Methode zum Schrubben und Polieren Ihrer Böden ist wirklich einfach. Sie werden einige Produkte benötigen, die Sie wahrscheinlich bereits zu Hause haben, da Sie sie täglich verwenden. Die zu verwendenden Produkte zum Waschen des Bodens und zum Erhalten glänzender Böden sind: Essig, Backpulver, Spülmittel und Weichspüler .

Sobald wir jedoch die zu verwendenden Produkte gesehen haben, lassen Sie uns sehen, wie die Dosierungen sind, bevor Sie mit dem Waschen fortfahren. Sie benötigen einen Eimer mit warmem Wasser, in den Sie eine halbe Tasse Essig, einen gehäuften Esslöffel Backpulver, ein paar Tropfen Spülmittel und eine halbe Tasse Weichspüler gießen. Mischen Sie alle Produkte und fahren Sie mit dem Waschen fort .

Eimer zum Waschen
 Zum Waschen können Sie alles verwenden, was Sie bevorzugen, Mopp oder Tuch. Waschen Sie den Boden einfach wie gewohnt, einmal gründlicher und dann ein zweites Mal, um das Trocknen zu erleichtern. Sobald der Boden trocken ist, werden Sie den Unterschied zwischen vorher und nachher sehen und Ihr Boden wird glänzender sein .

Aber lassen Sie uns im Detail sehen, warum diese Produkte zusammen wirklich sehr effektiv sind. Weißer Essig hat einen starken Reinigungsgeruch und sein starker Geruch verschwindet sofort dank des Weichmachers, der wirklich hilft, den Boden duftend zu hinterlassen, aber achten Sie darauf, nicht mit der Dosis zu übertreiben, da er sonst rutschen könnte.

Waschen Sie die Böden mit dieser Methode - glänzende und duftende Böden
 Das Natriumbikarbonat hingegen hilft dank des leichten Abriebs, der sowohl die Fliesen als auch die Fugen gründlich reinigen kann, bei der Reinigung und Beseitigung von Schmutz. Schließlich hilft Spülmittel, den Boden zu entfetten und zu desinfizieren, aber vor allem, um ihn glänzend zu machen.

Bei einigen einfachen Produkten, die Sie zu Hause haben, vermeiden Sie daher den Kauf zusätzlicher Produkte zur Reinigung der Böden . Das Ergebnis ist da und auf diese Weise haben Sie auch Geld und Plastikverbrauch gespart. Sie müssen diese Methode zum Waschen und Polieren von Böden einfach ausprobieren.