Folgendes können Sie tun, indem Sie Rosmarin mit Kaffee kombinieren. Das Ergebnis dieser beiden Zutaten ist verblüffend und sobald Sie es entdecken, werden Sie nicht mehr darauf verzichten können. 

Sogar die Haare wie die Haut zeigen die Zeichen des Alterns. Wenn wir für die Haut das Aussehen von Falten für das Haar haben, beginnen wir stattdessen, weißes Haar zu sehen. Nicht jeder liebt sie und die meisten ziehen es vor, sie mit Farbstoffen zu bedecken. Es gibt verschiedene Farbstoffe, aber einige sind chemisch.

Nicht alle Kopfhaut verträgt aggressive chemische Substanzen, da sie empfindlich ist. Genau aus diesem Grund müssen Sie wissen, dass Sie Naturfarben auch ohne Chemie herstellen können . Diese decken graues Haar ab, aber Sie müssen es öfter tun, da es dazu neigt, mit dem Waschen zu verschwinden.

weißes Haar

Wie Sie im Titel sehen konnten, haben wir bereits die beiden Hauptzutaten verraten, die wir für die Zubereitung dieser natürlichen Tönung verwenden werden: Rosmarin und Kaffee . Doch was tun und vor allem wie diese beiden so unterschiedlichen Produkte kombinieren? Wir werden im Folgenden auf alle Details eingehen.

Rosmarin und Kaffee: So färben Sie Ihre Haare

Wie wir bereits gesagt haben, beginnt das Haar im Laufe der Jahre weiß zu werden, aber nicht jeder liebt diesen Farbton auf seinem Haar. Aus diesem Grund ist dies die perfekte Lösung für diejenigen, die natürliche Produkte für die Kopfhaut und das eigene Haar verwenden möchten.

Bevor wir uns jedoch die Entstehung dieser natürlichen Tönung ansehen, sehen wir uns an, warum wir uns für diese beiden Inhaltsstoffe entschieden haben. Rosmarin ist großartig für das Haar, es stimuliert das Haarwachstum, macht das Haar gesünder und beseitigt leicht graue und weißliche Farbe .

Rosmarin

Der Kaffee dient in diesem Fall genau dazu, die Färbung zu verleihen . Kaffee ist perfekt, um natürliche und organische Farben zu erhalten, aber nur dunkelhaarige Menschen und keine Blondinen können ihn verwenden. Darüber hinaus hat Kaffee nicht nur weißes Haar, sondern auch einige Eigenschaften, darunter die Stärkung des Keratins des Haares und die Verhinderung von Haarausfall.

Wir haben also gesehen, warum die Wahl dieser beiden Zutaten und jetzt sehen wir uns an, wie man diese völlig natürliche und auch wirtschaftliche Tönung herstellen kann, die wir sagen können. Sie benötigen so viel gemahlenen Kaffee (oder Kaffeepose) und frischen Rosmarin , wie Sie von der Pflanze oder vom Gemüsehändler bekommen können. Die Mengen variieren je nach Haarlänge.

Kaffee

Wir beginnen mit dem Kochen von 1 l Wasser. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie den Rosmarin und den Kaffee hinzu . Mischen Sie die beiden Zutaten und warten Sie dann etwa 20 Minuten. Es muss eine sehr dunkle Farbe erreichen und es muss weniger Wasser als am Anfang sein. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie abkühlen.

Sobald es kalt ist, können Sie die Farbe abseihen und in ein luftdichtes Glas geben. Ca. 7 Tage mazerieren lassen . Nach der erforderlichen Zeit können Sie es von den Wurzeln bis zu den Enden auf das Haar auftragen . Lassen Sie es etwa eine Stunde einwirken und spülen Sie Ihr Haar dann zuerst mit Wasser und dann mit Apfelessig aus, um die Farbe besser zu fixieren.

diy