Rissige Fersen sind ein häufiges Problem, aber nehmen Sie einfach eine Kerze, um das Problem in nur 24 Stunden zu lösen. Hier ist, wie Sie es tun müssen.

Rissige Fersen sind ein sehr häufiges Problem . Die Risse, die sich an den Füßen bilden, sind wirklich Risse, die oft weh tun. Manchmal entstehen lästige Schnitte, die ebenfalls sehr störend sind. Die Gründe, warum viele Menschen rissige Fersen haben, sind vielfältig und wir werden uns jetzt einige davon ansehen.

Zu den Problemen gehört der übermäßige Druck oder einfacher das Reiben der Füße in den Schuhen. Dann auch die Zusammensetzung der Haut selbst, die von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist, obwohl sie trocken und trocken ist und die Fersen leichter reißen. Aber Sie können dieses lästige Problem beheben.

Rissige Fersen – so beheben Sie sie
 

Rissige Fersen sollten nicht übersehen werden und aus diesem Grund raten wir Ihnen, dieses Problem einfach mit einer Kerze zu lösen . Im Folgenden werden wir sehen, wie Sie diese Methode implementieren können, die Sie sicherlich sprachlos machen wird, da sie das Problem wirklich in sehr kurzer Zeit löst.

Creme mit Kerze für rissige Füße

Wie gesagt, rissige Fersen sind lästig und sollten auch aus diesem Grund nicht übersehen werden. Sie können dann diese Creme mit der Kerze herstellen, die sehr vollmundig ist und Ihnen in kürzester Zeit wieder glatte, seidige Fersen ermöglicht. Alles, was Sie tun müssen, ist es zu machen, alle Details unten.

Um diese Creme für rissige Füße herzustellen, benötigen Sie: eine Kerze, etwas Olivenöl, Vaseline, Kokosöl . Es braucht sehr wenig, um es zu machen und in etwa 20 Minuten sind Sie fertig. Zu Beginn müssen Sie mit Hilfe einer Reibe die ganze Kerze reiben, bis Sie sie in sehr kleine Teile zerkleinert haben.

rissige Fersencreme mit Kerze
 

Nun, da Sie Ihre geriebene Kerze haben, können Sie sie in eine Schüssel geben und ein halbes Glas Olivenöl hineingeben. Mischen Sie gut, bis die beiden Zutaten kombiniert sind, und nehmen Sie dann einen kleinen Topf mit einer halben Tasse Wasser. Stellen Sie die Schüssel hinein und schmelzen Sie die Kerze im Wasserbad .

Wenn die Kerze und das Öl vollständig flüssig sind, können Sie die Schale aus dem Topf nehmen. Jetzt nur noch einen Löffel Vaseline und einen halben Löffel Kokosöl hinzugeben . Mischen Sie die Zutaten gut, bis die Vaseline und das Kokosöl schmelzen. Fahren Sie einige Minuten fort.

Creme mit Kerze auf rissige Fersen streichen
 

Warten Sie etwa 15/20 Minuten, bis die Creme eingedickt ist, und sie ist fertig . Legen Sie es in einen Behälter mit einem sauberen Deckel, damit Sie es aufbewahren können. Außerhalb des Kühlschranks hält sich das etwa sechs Monate. Jetzt ist es an der Zeit, es zu verwenden und zu sehen, ob es wirklich funktioniert.

Sie können die Creme auf die Kerze auftragen und einziehen lassen oder für eine intensivere Wirkung eine Maske machen. Es reicht aus, reichlich Creme zu verwenden und dann die Socken darüber zu legen. Diese Methode wird empfohlen, nachts durchgeführt zu werden. Ihre Fersen werden sofort sehr weich und durch die weitere Anwendung dieser Creme haben Sie keine lästigen rissigen Fersen mehr.

diy