Der Lorbeer hat wie andere aromatische Pflanzen einen Zierwert im Garten und gute Eigenschaften und nicht nur für den Verzehr.

Lorbeer wird oft mit den alten Römern in Verbindung gebracht, die ihn in Kränzen als Symbol für Erfolg und Triumph oder zur Belohnung erfolgreicher Sportler verwendeten.

Aber Lorbeer ist voll von großartigen Eigenschaften , die Sie nutzen können, indem Sie einen Tee zubereiten, oder Sie können seine Vorteile genießen, indem Sie einige seiner Blätter verbrennen.

Lorbeer vom Garten in die Küche

Dieser Baum oder Strauch hat Blätter mit einem frischen Duft mit süßen und leicht würzigen Noten . Es ist eine Pflanze, die im Mittelmeerraum heimisch ist und von den Griechen zum Würzen ihrer Gerichte verwendet wurde.

Diese Blätter werden häufig als Gewürz verwendet, ein Gewürz, das gut zu jedem Essen passt, da es sich sehr gut mit verschiedenen Geschmäckern verbindet.

Lorbeer wird in der Küche häufig verwendet, da er unzählige Eigenschaften hat , die unserem Körper helfen.

Schüssel mit Lorbeerblättern
 

Wenn wir über den in der Küche verwendeten Lorbeer sprechen, beziehen wir uns auf die Art Laurus nobilis, nicht zu verwechseln mit anderen Pflanzen, die an einigen Stellen denselben vulgären Namen erhalten, wie der Gartenlorbeer oder der Blumenlorbeer, der in Wirklichkeit ist es die Nerium-Oleander-Art und das ist sehr giftig.

Die trockenen Blätter, die wir abgepackt im Supermarkt kaufen, stammen von Laurus nobilis.

Getrockneter Lorbeerzweig
 

Wie man Lorbeerblätter verwendet

Bevor die Lorbeerblätter in unseren Eintöpfen verwendet werden, müssen sie getrocknet werden, damit sie ihre Eigenschaften viele Monate behalten, aber wenn Sie frische Lorbeerblätter aus dem Garten haben und diese sofort verwenden möchten, gibt es einen Trick: Setzen Sie den Lorbeer ein lässt Lorbeerblätter in einer Bratpfanne bei starker Hitze, um sie zu rösten.

Sobald sie anfangen zu rauchen, drehen Sie sie um und lassen Sie sie noch eine Weile stehen, wobei Sie darauf achten, dass sie nicht verbrennen.

Die klassische Art, Kräuter zu trocknen, besteht darin, sie an einem kühlen, trockenen Ort von der Decke aufzuhängen. Wir können es in der Küche oder auf dem Balkon oder in jedem Raum im Haus tun.

Eigenschaften der Pflanze

Unter den Vorteilen, die Lorbeer für unseren Körper hat, sticht die Fähigkeit hervor, Verdauungsprobleme zu lindern , Übersäuerung vorzubeugen und die im Verdauungssystem vorhandenen Gase zu reduzieren sowie den Appetit anzuregen .

Es hat auch Eigenschaften, die bei Atemwegserkrankungen wie Grippe, Husten, Bronchitis und Pharyngitis helfen. Es kommt den Nieren zugute, da es harntreibend ist, die Durchblutung verbessert, Schmerzen lindert und Gelenkentzündungen reduziert.

Lorbeer ist gut in Diäten zur Gewichtsabnahme, da er bei der Ausscheidung von Flüssigkeiten hilft, Stress und Angst bekämpft und in Haarbehandlungen verwendet wird, da er bei ihrer Regeneration hilft .

Lorbeerpulver
 

Wie verwendet man Lorbeer?

Lorbeerblätter werden normalerweise verwendet, hauptsächlich getrocknete Blätter, da ihr Geschmack zarter ist, obwohl auch frische verwendet werden (diese Blätter haben einen stärkeren Geschmack mit bitteren Noten), und wir finden sie auch in Pulverform.

Diese Blätter passen sehr gut zu anderen aromatischen Kräutern wie Oregano, Petersilie und Thymian. Es wird empfohlen, Lorbeer in einem Glas oder einer Papiertüte aufzubewahren, eine andere gute Möglichkeit ist, die Blätter an einem Ort ohne Sonne aufzuhängen.

Sie können das Lorbeerblatt zu Beginn des langsamen Garens hinzufügen, auf diese Weise entfaltet es seinen ganzen Geschmack, aber denken Sie daran, dass Sie die Blätter nach dem Garen und vor dem Servieren des Gerichts entfernen müssen. Wenn Sie Lorbeerblätter zum Kochen verwenden, achten Sie darauf, die Blätter nicht zu zerbrechen.

Lorbeer gegen Kakerlaken

Diese Pflanze verbessert nicht nur den Geschmack von Lebensmitteln und verleiht vielen Rezepten einen einzigartigen Geschmack , sondern wird auch nicht nur zum Kochen verwendet: Sie vertreibt auch viele Insekten wie Kakerlaken, Blattläuse, Ameisen, Fliegen, Mücken und Motten.

Es tötet sie nicht, aber diese Insekten empfinden den vom Lorbeer abgegebenen Geruch als irritierend, ähnlich wie einige Abwehrmittel auf Mücken wirken.

Lorbeer gehört zusammen mit Basilikum zu den Pflanzen, die Schaben von der Küche fernhalten und deren Ausbreitung verhindern.

Sobald Sie ein Pulver oder sehr, sehr kleine Stücke erhalten haben, müssen Sie die Lorbeerblätter in einem kleinen Pfad an den strategischen Punkten verteilen , an denen Sie das Vorhandensein dieser lästigen Insekten festgestellt haben.

Natürliches Abwehrmittel, Lorbeer und Nelken
 

Wie desodoriert man den Kühlschrank?

Wenn Flüssigkeit im Kühlschrank verschüttet wird oder Lebensmittel verderben und Sie sie nicht sofort reinigen, kann der Kühlschrank schlecht riechen.

Außerdem gibt es Lebensmittel wie Zwiebeln oder Knoblauch, die, wenn sie nicht luftdicht verschlossen sind, einen anhaltenden schlechten Geruch abgeben können. Die Lösung? Die Lorbeerblätter.

Es ist ein sehr nützliches Mittel, um unangenehme Gerüche zu entfernen. Wenn Sie den Geruch beim Kochen von Blumenkohl oder Kohl entfernen möchten, können Sie sogar ein paar Lorbeerblätter in das Wasser geben.

Darüber hinaus kann es als Kühlschrankparfümierer verwendet werden : Dazu reicht es aus, eine Handvoll getrockneter Lorbeerblätter auf den verschiedenen Ablagen des Geräts zu verteilen.

diy