Press ESC to close

Legen Sie Lorbeerblätter in Ihre Schränke: Es ist ein Trick, den niemand kennt

Lorbeerblätter werden zum Würzen unserer Gerichte verwendet und sind ein Muss in unserer Küche. Aber abgesehen von seiner kulinarischen Verwendung tritt es als Reiniger und Abwehrmittel auf. Diese aromatische Pflanze ist effektiv und kostengünstig und kann uns von einer Unannehmlichkeit in unserem Kleiderschrank befreien. Wir sagen Ihnen alles.

Die Aufbewahrung von Kleidung im Schrank ist eine wesentliche Aufgabe, um unsere Kleidung in gutem Zustand zu halten. Aber um ihn besser zu pflegen, ist es ratsam, bestimmte natürliche Tricks wie den des Lorbeers anzuwenden, um bestimmte Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Finden Sie heraus, warum es empfehlenswert ist,  Lorbeerblätter in den Schrank zu legen .

Warum ist es klug, Lorbeerblätter in den Schrank zu legen?

Obwohl Lorbeerblätter hauptsächlich in der Küche verwendet werden, finden sie auch einen Platz in Ankleidezimmern und Schränken.

 

  • Lorbeer beseitigt schlechte Gerüche

Wann hast du das letzte Mal deine Sachen sortiert? Wenn Sie es noch nicht getan haben, ist es höchste Zeit, den Schrank zu öffnen und einen Blick darauf zu werfen. Die Chancen stehen gut, dass Ihre Lieblingshosen oder -hemden muffig riechen oder üble Gerüche abgeben. Nachdem Sie die Maschine durchlaufen haben, legen Sie Ihre Kleidung in den Schrank und legen Sie ein paar Lorbeerblätter in kleinen Stoffbeuteln auf den Boden der letzteren. Diese sollten vorher getrocknet und alle zwei Wochen gewechselt werden, um ihr Aroma zu verbreiten und schlechte Gerüche zu beseitigen.

  • Lorbeer entfernt Feuchtigkeit in Schränken

Durch  erhöhte Luftfeuchtigkeit  oder mangelnde Belüftung kann Schimmel im ganzen Haus wachsen. Auch Kleidung, die zu lange im Schrank gelassen wird, kann Schimmel entwickeln. Bevor sie in Ihren Schrank eindringen, verwenden Sie ein paar Lorbeerblätter als vorbeugende Maßnahme.  Mischen Sie diese mit Backpulver in Schalen und stellen Sie sie auf Ihre Regale, um Feuchtigkeit und muffige Gerüche zu absorbieren. Zögern Sie außerdem nicht, Ihren Innenraum und Ihre Schränke regelmäßig zu lüften, um die Umgebungsluft zu erneuern.

  • Lorbeer zur Bekämpfung von Motten

Kleidermotte

Lorbeerblatt ist auch ein wirksames Mittel gegen Kleidermotten, die sich im Kleiderschrank vermehren. Sein intensiver Geruch schreckt diese Schädlinge ab, die sich nicht mehr in Ihren Möbeln und Schränken einnisten können. Um einem möglichen Befall vorzubeugen, ist jedoch darauf zu achten, dass die Schubladen und sonstige Aufbewahrungsmöglichkeiten sauber sind. Dieser Schritt ist erforderlich, bevor Lorbeerblätter als Repellent verwendet werden.  Legen Sie sie dann in Stoffbeutel, eine weniger unordentliche Option für Ihre Kleidung und Oberflächen.

Wie bereiten Sie einen natürlichen Lorbeerreiniger für Ihre Garderobe vor?

Lorbeerblätter

Wie Sie sicher verstanden haben, ist Lorbeerblatt ein hervorragendes Deodorant und Schädlingsbekämpfungsmittel. Der Verwendung muss jedoch unbedingt eine gründliche Reinigung des Schranks  vorausgehen  Mit den folgenden Zutaten können Sie einen natürlichen Reiniger für alle Ihre Lagerräume herstellen:

 

  • 5 Lorbeerblätter
  • 500ml Wasser
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel flüssige Marseiller Seife

Tauchen Sie die Lorbeerblätter in einen Topf mit Wasser und bringen Sie es zum Kochen. Gießen Sie dann die Marseiller Seife und mischen Sie die Lösung, indem Sie gleichzeitig das Backpulver hinzufügen. Sprühen Sie dann die Lösung in den Schrank und wischen Sie dann mit einem Mikrofasertuch nach.

Sie wissen jetzt, wie Sie schlechte Gerüche und Motten in Ihren Schränken bekämpfen können. Lorbeerblätter sind wirksam und wirtschaftlich und bleiben eine gute Alternative zu anderen auf dem Markt erhältlichen Produkten.

diy