Mit diesem einzigen Produkt verabschieden Sie sich von Schimmel an Duschkabine, Holz und Wänden: Sie sparen außerdem viel Geld.

Wie kann man dauerhaft Schimmel von der Duschkabine, vom Holz und auch von den Hauswänden entfernen? Ein Produkt, das den Trick kann, ist eines für alle, kombiniert mit Vorschlägen von Branchenexperten, die wissen, was zu verwenden ist. Schimmel ist ein weit verbreitetes Ärgernis, dessen Sporen sich unerbittlich im ganzen Haus vermehren. Aus diesem Grund ist es gut, sofort in Deckung zu gehen, indem man gut definierte Methoden anwendet .

Wie wird man Schimmel zu Hause los?

In alten und sehr feuchten Häusern, die lange geschlossen bleiben oder nicht ausreichend gelüftet werden, bildet sich oft Schimmel. Es gibt Bereiche, in denen die Formation massiv ist, an den Holzwänden und auch an den Fliesen in der Nähe der Duschkabine. In dem Moment, in dem die ersten schwarzen Flecken auftauchen, ist es an der Zeit, sofort zu handeln und direkt zu handeln.

Für den Fall, dass der Schimmel großflächig ist , ist es besser, sich an einen Fachbetrieb zu wenden. Im Gegenteil, wenn es nur am Anfang steht, kann es mit bestimmten Produkten problemlos beseitigt werden. Versuchen Sie zunächst, die Luft kontinuierlich zu wechseln und dann die sich in den Räumen ansammelnde Feuchtigkeit zu beseitigen.

Kommen die Holzoberflächen in Kontakt mit feuchten oder nassen Bereichen, kann es oft zu einer nicht zu unterschätzenden Schimmelbildung kommen. Wie macht man?

  • Nehmen Sie einen Esslöffel Spülmittel und verdünnen Sie es in einem Liter Wasser. Unmittelbar danach die Oberfläche gründlich mit einer Bürste schrubben;
  • Wenn der Schimmelpilz neu ist, reicht es aus, Weißweinessig zu verwenden, der direkt auf den interessierenden Bereich verdampft wird;
  • Wenn der Schimmel groß ist , ist es besser, einen Fachbetrieb zu rufen und den Lauf zwischenzeitlich mit in Wasser verdünnter Bleiche unter Zugabe von Spülmittel zu stoppen.

Schimmel aus der Duschkabine: Die Zutaten dagegen

Befindet sich der Schimmel an den Wänden, können Sie direkt mit verdünnter Bleiche, reinem Wasserstoffperoxid und mit Spülmittel angereichertem Weißweinessig handeln . Es sind drei verschiedene Alternativen und die Zutaten sollten niemals miteinander vermischt werden. In jedem Fall wird die Behandlung mit Hilfe eines Vaporizers durchgeführt und anschließend mit einem weichen Schwamm durchgeführt. Vollständig trocknen lassen und den Vorgang bei Bedarf wiederholen.

schimmel creme
 

Schimmel aus der Duschkabine ist weit verbreitet, gerade weil im Badezimmer eine höhere Feuchtigkeitskonzentration herrscht. Weißweinessig mit Zitrone und Spülmittel ist eine überlegenswerte Lösung. Es wirkt langsam, ist aber indiziert, falls sich der Schimmelpilz im Anfangsstadium befand.

Essig gegen Schimmel aus der Duschkabine
 

Bei stärkerer Schimmelpilzkonzentration weichen wir auch in diesem Fall auf reines Wasserstoffperoxid oder mit Wasser verdünnte Bleichmittel aus . Man hilft sich direkt mit einem Schwamm und dann mit einem Pinsel und wiederholt es jedes Mal, wenn er wieder auftaucht.

diy