Das Vorhandensein einer Schnalle auf der Rückseite der Hemden bleibt manchmal unbemerkt, manchmal verursacht es uns aufgrund der Position ein leichtes Ärgernis. Aber warum es vorhanden ist, weiß nicht jeder.

Hemden und T-Shirts gehören zum täglichen Leben von Millionen von Menschen. Lassen Sie uns herausfinden, wofür die Schnalle an einigen von ihnen verwendet werden kann. Tatsächlich ist es kein dekoratives Element, wie viele von uns glauben könnten.

Geschichte der Schnalle 

Die ersten Hemden mit Schnallen auf dem Rücken erschienen in den sechziger Jahren. Sie waren sehr beliebt, besonders bei Frauen. Und aus gutem Grund hatten diese Schnallen einen eher aphrodisischen Ruf: Tatsächlich zogen Frauen früher an ihren Schnallen, um ihr Interesse an bestimmten Herren zu zeigen .

Eine ziemlich schelmische Art, das andere Geschlecht zu verführen oder sich ihm zu nähern. So sehr, dass viele Männer sogar dazu neigten, diese Locken von ihren Hemden zu schneiden, um die Community wissen zu lassen, dass sie bereits in einer Beziehung waren oder nicht daran interessiert waren, neue Leute kennenzulernen. 

Definitiv eine ziemlich originelle Idee, auch wenn sie ein wenig gewagt oder vielleicht übermäßig explizit ist.

Schnalle auf der Rückseite der Hemden und Hemden

In einer Zeit, in der Distanzen und Begegnungen zwischen den Geschlechtern durch die Nutzung technologischer Plattformen diktiert werden, welche Reaktion könnte ein Mann heute haben, der an der Schnalle seines Hemdes gefasst ist?

Wozu dient der Haken auf der Rückseite der Hemden?

Obwohl es das Hemd schon seit dem Mittelalter gibt, hat es sich stark weiterentwickelt, insbesondere in der Art und Weise, wie es getragen wird.

Damals hatte das Hemd nicht die gleiche Verwendung wie heute . Dieses Kleidungsstück wurde als Nachthemd oder als Unterwäsche für Männer verwendet . Seine Länge hing vom Vermögen ab: Je länger das Hemd, desto reicher der Mann.

Heutzutage trägt nicht jeder Geschäftsmann gerne ein gut gebügeltes Hemd.

Aber ob formell oder mal leger, die heutigen Hemden haben auch einen kuriosen Haken, der mehr als nur Dekoration dient. Was ist seine eigentliche Funktion?

Die Idee, einen solchen Ring auf dieses Kleidungsstück zu nähen, ist nicht so überraschend. Es ist eine sehr nützliche Stütze zum Aufhängen Ihres Hemdes, ohne den Stoff zu beschädigen. Vor allem , wenn wir keinen Kleiderbügel zur Verfügung haben.

Obwohl nicht alle Hemden einen Bügel haben, hat dieses Stück Stoff eine bestimmte Funktion , die Mitte des letzten Jahrhunderts entstand.

Der kleine Haken wurde auf Anregung der US Navy in den 1950er Jahren in Hemden eingearbeitet . Matrosen wiesen darauf hin, dass Hemden aufgrund des begrenzten Platzes in den Schränken und weil sie nicht viel Zeit zum Bügeln ihrer Uniformen hatten, leicht zerknittert wurden.

Herrenhemd

So entstand die Idee, ein Stück Stoff als Haken zu verwenden, um Hemden direkt aufzuhängen, ohne dass ein Kleiderbügel benötigt wird. Der kleine Bügel dient dazu, das Hemd beim Aufhängen an Ort und Stelle zu halten und ein Durchhängen des Kragens zu verhindern. So bleibt das Shirt an Ort und Stelle und knittert nicht.