Grobes Salz auf dem Balkon: Alle machen es, versuchen Sie es auch

Haben Sie schon von der Grobsalzmethode auf dem Balkon gehört? Im Gegensatz zu dem, was man sich vorstellen könnte, handelt es sich nicht um eine abergläubische oder abergläubische Handlung, sondern hat einen ganz bestimmten Zweck. In der Tat legen manche Leute aus einem sehr praktischen Grund grobes Salz auf den Balkon und um ein sehr großes Problem loszuwerden. Finden Sie heraus, was es damit auf sich hat.

Grobes Salz auf dem Balkon: Alle machen es, versuchen Sie es auch

Eines der Hauptprobleme, mit denen wir konfrontiert sind, wenn wir eine Terrasse oder einen Balkon haben, ist das Problem mit den Tauben. Dabei handelt es sich um ziemlich invasive Tiere, die auch die Übertragung einiger sehr schwerwiegender Krankheiten, einschließlich Salmonellen, begünstigen können. Tauben sind also Tiere, die vom Balkon entfernt werden müssen, um diese unangenehmen Probleme zu vermeiden. Es gibt so viele Methoden, um Tauben fernzuhalten, das Wichtigste ist, die wirksamsten Mittel zu wählen, die die Gesundheit dieser Tiere nicht gefährden. Wir empfehlen Ihnen, sich für gewaltfreie und rein natürliche Lösungen zu entscheiden.

Zu diesen Mitteln gehört auch das Salz, das sich als sehr wirksam erweist, um Tauben vom Balkon fernzuhalten.

Probieren Sie die Salzmethode aus

Das erste, was Sie tun müssen, um Tauben fernzuhalten, ist, absolut keine Futterreste auf dem Balkon zu hinterlassen, um sie nicht anzulocken. Wenn Sie die grobe Salzmethode ausprobieren, werden Sie es auf jeden Fall nicht bereuen. Streuen Sie eine gute Menge grobes Salz auf den Balkon und warten Sie, bis der Trick wirkt. Tauben, die an Salzkörnern picken, sind von ihrem Geschmack angewidert und entfernen sich sofort von Ihrem Balkon. Obwohl es sich um ein ziemlich effizientes Naturheilmittel handelt, kann es manchmal zu Fehlzündungen kommen, daher müssen Sie eine andere Methode anwenden.

Weitere wirksame Methoden zur Abwehr von Tauben

Ein hervorragendes Naturheilmittel zur Abwehr von Tauben ist es, duftende Gewürze auf den Balkon zu stellen. Wir empfehlen zum Beispiel, sich für Pfeffer, Zimt und Chilischote zu entscheiden, deren Geruch Tauben ärgert und sie von Ihrer Terrasse fernhält. Eine gute Lösung ist es auch, ein paar Mottenkugeln zu setzen, die Tauben hassen. In diesem Fall werden Sie sie daher mit sehr effektiven olfaktorischen Methoden fernhalten.

Alternativ können Sie auch verschiedene Methoden verwenden, die als visuelle Abschreckung wirken. Sie können zum Beispiel Silhouetten von Falken, Adlern oder Eulen auf dem Balkon platzieren, um Tauben abzuwehren. Eine gute Lösung sind auch alte CDs oder Alufolie, die Sonnenlicht reflektieren und Tauben verwirren.

Schließlich können Sie sich auch für technologische Mittel gegen Tauben entscheiden. Sie können zum Beispiel Ultraschallpoller verwenden, die diese Tiere von Ihrem Zuhause fernhalten sollen. Diese technischen Geräte senden sehr gefährliche Wellen aus, also vermeiden Sie es, sie zu nahe zu halten.