Verwenden Sie Zwiebelschalen, um einen erschwinglichen und nachhaltigen natürlichen Dünger herzustellen. Hier erfahren Sie, wie Sie es zubereiten.

Pflanzen brauchen Nährstoffe, um zu wachsen und zu gedeihen , und eine der effektivsten Möglichkeiten, diese Nährstoffe bereitzustellen , ist die Verwendung von Düngemitteln . Handelsübliche Düngemittel können jedoch teuer und nicht immer umweltfreundlich sein . Glücklicherweise gibt es eine kostengünstige und natürlich wirksame Alternative : Zwiebelschalendünger . Einen Dünger aus Zwiebelschalen herzustellen ist eine MöglichkeitEinfache und kostengünstige Möglichkeit, Ihren Pflanzen einen Wachstums- und Blüteschub zu verleihen . Während viele Menschen Zwiebelschalen als Abfall zum Wegwerfen betrachten , sind sie tatsächlich eine ausgezeichnete Quelle für Pflanzennährstoffe . Mal sehen, wie man diesen Dünger herstellt . 

Zwiebelschalendünger: wie man ihn zubereitet

Die Herstellung von Zwiebelschalendünger ist einfach und bequem . Dazu nehmen wir die Außenhaut einer Zwiebel . Jede Zwiebelsorte ist in Ordnung und beeinträchtigt die Wirksamkeit des Düngers nicht . Legen Sie nach dem Schälen der Zwiebel die zerkrümelte Schale in die untere Hälfte einer aufgeschnittenen Plastikflasche. Mit 1 Liter Wasser aufgießen , dann mit einem Deckel abdecken und 24 Stunden ruhen lassen .

Wenn wir nach einem Tag den Deckel öffnen, werden wir feststellen, dass das Wasser die Farbe einer Zwiebelschale angenommen hat . Dies geschieht , weil sich die Nährstoffe im Laufe der Zeit im Wasser gelöst haben und eine nährstoffreiche Flüssigkeit entstanden ist . An diesem Punkt filtern wir das Wasser und gießen eine Tasse gedüngtes Wasser in jede unserer Pflanzen . Für ein optimales Ergebnis wiederholen wir diesen Vorgang einmal pro Woche.

Weil es funktioniert

Es hat sich gezeigt, dass dieser Dünger Pflanzen dabei hilft, schneller zu wachsen und mehr Blüten hervorzubringen . Aber warum funktioniert das so gut? Zwiebelschalen enthalten eine Reihe wichtiger Pflanzennährstoffe darunter Stickstoff , Phosphor und Kalium . Stickstoff ist ein essentielles Element für das Pflanzenwachstum , da es die Entwicklung von Blättern und Stängeln fördert .

Zwiebelschalendünger

Phosphor ist wichtig für die Wurzelentwicklung und Blütenproduktion, während Kalium die Pflanzenresistenz gegen Krankheiten und Schädlinge fördert . Wenn Zwiebelschalen in Wasser eingeweicht werden , werden Nährstoffe an das Wasser abgegeben , wodurch ein effektiver , natürlicher Dünger entsteht . Wenn das Wasser dann zur Bewässerung von Pflanzen verwendet wird , werden diese Nährstoffe freigesetztwerden von den Wurzeln aufgenommen und helfen der Pflanze, schneller zu wachsen und mehr Blüten zu produzieren.

Darüber hinaus hat Zwiebelschalendünger weitere Pflanzenvorteile . _ _ Die in Zwiebelschalen enthaltenen Nährstoffe sind für das Pflanzenwachstum unerlässlich , da sie helfen, den pH-Wert des Bodens zu stabilisieren und Pflanzen während der Photosynthese Energie liefern . Darüber hinaus enthalten sie organische Substanzen wie Polyphenole , die natürliche Antioxidantien sind , die helfen, Pflanzen vor Schäden zu schützen, die durch verursacht werdenfreie Radikale.

Zwiebelschalendünger

Aber das ist noch nicht alles: Dieser Dünger kann auch dazu beitragen, die Blüte von Pflanzen zu verbessern . Die in Zwiebelschalen enthaltenen organischen Verbindungen und Polyphenole tragen tatsächlich auch dazu bei, die Blütenproduktion zu stimulieren , indem sie die Anzahl der Knospen und die Größe der Blüten selbst erhöhen. Auch , weil der Dünger den Pflanzen hilft , Wasser und Nährstoffe besser aus dem Boden aufzunehmen , die PflanzenSie werden gesünder und widerstandsfähiger gegen Krankheiten sein, was zu einer üppigeren und langanhaltenderen Blüte führt .

Schließlich stellt dieser Dünger eine natürliche und biologisch abbaubare Lösung dar , die weder die Umwelt noch die Pflanzen schädigt . Da es hausgemacht ist , können Sie außerdem sicher sein, dass es keine schädlichen Chemikalien oder Substanzen enthält .