Das Kochen eines Eies ist einfach, aber das Schälen kann schwierig sein. Glücklicherweise kann Zitrone zu Ihrer Rettung kommen, um Ihnen zu helfen, ein großes Problem in der Küche zu lösen. Diese Zitrusfrucht mit mehreren Vorteilen kann Sie überraschen.

 

Neben dem Würzen Ihrer Gerichte und dem Einbringen von Säure in Ihre Rezepte könnte Zitrone Ihr bester Verbündeter in der Küche werden. Entdecken Sie diesen oft unbekannten Trick mit Zitrone.

Warum eine Zitronenscheibe in das Kochwasser von Eiern geben?

Wenn Zitrone eine ideale Zitrusfrucht als Getränk oder für großartige Rezepte ist, kann sie Ihnen bei einer schmerzhaften und mühsamen Aufgabe helfen, Eier zu schälen. Dieser Tipp spart Ihnen viel Zeit bei der Zubereitung Ihrer kleinen Gerichte und Salate.

Lesen Sie auch: Werfen Sie keine Apfelschalen mehr weg: Hier sind 5 intelligente Möglichkeiten, sie zu verwenden

Nach dem Kochen der Eier für etwa zehn Minuten in kochendem Wasser kommt die Zeit, sie zu schälen, nämlich die Schale zu entfernen. Während einige Membranen leicht entfernt werden können, haben andere Schwierigkeiten, sich zu öffnen oder zu lösen. Glücklicherweise ist Zitrone eine Zitrusfrucht, die Sie in der Küche begleiten kann.

Gekochtes Ei

Wie benutzt man diesen Trick, um Eier zu schälen?

Das Kochen von Eiern ist einfach und erleichtert das Leben während einer Mahlzeit unterwegs. Nur sind sie manchmal schwer zu schälen und können beim Schälen weniger weiß werden. Zu Beginn ist es notwendig, eine Zitrone vor dem Kochen in zwei Hälften zu schneiden und auf die Eierschalen zu reiben (Sie können auch ein Viertel Zitrone in das Kochwasser der Eier werfen). Dann tauchen Sie die Eier in das Wasser und lassen Sie sie entsprechend der gewünschten Konsistenz stehen. Nach dem Kochen werden Sie sehen, dass die Membran sehr leicht entfernt wird. Das Entfernen von Eierschalen wird jetzt ein Vergnügen sein.

Es gibt einen anderen Trick, um Eier zu schälen

Wenn der Trick mit Zitrone Ihnen helfen kann, mehrere Eier hintereinander zu schälen, gibt es eine andere beeindruckende Technik, die Ihre Zeit in der Küche kürzer macht.

Dieser Trick mit kaltem Wasser wird es Ihnen leichter machen

Sie können ein hart gekochtes Ei in weniger als 20 Sekunden dank einer unaufhaltsamen Technik schälen. Dazu ist es notwendig, diese Proteinquelle mindestens eine Viertelstunde vor dem Kochen bei Raumtemperatur zu lassen. Nachdem Sie es aus der Pfanne genommen haben, geben Sie das Ei in kaltes Wasser und lassen Sie es wieder 5 Minuten ruhen. Wenn diese Methode funktioniert, liegt es daran, dass die Kälte dem Weiß hilft, sich von der Membran zurückzuziehen und zu lösen. Nach diesem Schritt klopfen Sie Ihr Ei an jedem Ende mit einem Löffel oder auf eine feste Oberfläche. Es wird empfohlen, an der Basis zu beginnen, nämlich an der breitesten Stange. Die Hülle wird sich in kürzester Zeit lösen.

Lesen Sie auch: Auf Wiedersehen schlechte Gerüche aus Pfeifen, 2 Löffel sind genug: Die Zutat ist in der Küche

Hart gekochte Eier

Dieser Tipp hilft Ihnen, die Shell zu entfernen

Wenn Sie in der Zeit gefangen sind, können Sie noch weniger Zeit damit verbringen, Ihr Ei zu schälen. Um zu beginnen, muss es gekocht in ein Glas gelegt und in kaltes Wasser getaucht werden. Setzen Sie den Deckel auf den Behälter und schütteln Sie einige Sekunden lang kräftig, bis sich die Membran spaltet. In diesem Fall können Sie die Schale sehr schnell von Ihrem Ei entfernen.

Gekochte Eier

Nach dem Kochen der Eier können Tricks, die über die Verwendung der Zitrone hinausgehen, Ihnen helfen, die Membran leichter zu entfernen. Dies wird Ihnen helfen, schneller zu kochen, besonders wenn Ihr Gericht eine große Menge an Eiern enthält!

Lesen Sie auch: Wie erfahre ich das Passwort des WLAN-Netzwerks meines Routers, um sich damit zu verbinden?