Nicht jeder weiß, dass es für die Reinigung der Duschkabine eine alternative Methode zu den marktüblichen Reinigungsmitteln gibt. Hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen.

 

In einer sauberen und ordentlichen Umgebung zu leben ist ein Wunsch, den wir alle gerne immer erfüllt sehen möchten. Aufgrund der zahlreichen täglichen Verpflichtungen bleibt jedoch oft nicht genug Zeit, um sich dem Haus zu widmen. Dadurch sammeln sich Tag für Tag Schmutz und Staub an.

Darüber hinaus gibt es Räume, die häufiger genutzt werden als andere, weshalb sie viel mehr Sorgfalt und Hingabe erfordern. Einer der Orte im Haus, die täglich gereinigt werden sollten , ist ohne Zweifel das Badezimmer; nicht nur für einen einfachen ästhetischen Faktor, sondern auch und vor allem zur Erhaltung und Pflege der persönlichen Hygiene .

Wenn es um die Hausreinigung geht, gehen wir oft in den Supermarkt, um die Produkte zu kaufen , von denen wir glauben, dass sie nützlich sind. In Wirklichkeit ist sich nicht jeder der Tatsache bewusst, dass Sie manchmal nichts kaufen müssen, um sich um Ihr Zuhause zu kümmern. Möglich wird dies durch die Eigenschaften einiger Zutaten, die wir normalerweise in der Küche aufbewahren und die, ohne dass wir es wissen, auch in anderen Kontexten gültige Verbündete darstellen.

Duschbox: So reinigen Sie sie schnell und einfach

Am Ende eines langen und anstrengenden Arbeitstages gönnen wir uns oft eine regenerierende heiße Dusche. Ein echtes Allheilmittel, nicht nur um verlorene Energie zurückzugewinnen, sondern auch als gute Entspannungsgewohnheit. Und genau in diesen Fällen können wir nicht umhin, die Kalkflecken, Lichthöfe und Schimmelpilze zu bemerken , die auf den Oberflächen und dem Glas der Duschkabine entstehen .

Um den angesammelten Schmutz zu entfernen, können uns die Reinigungsmittel, die wir auf dem Markt finden, sicherlich helfen, aber ebenso kann es eine Zutat – billig und einfach zu verwenden – die wir normalerweise in der Speisekammer in der Küche aufbewahren: Essig .

Haushaltsführung
 

Tatsächlich hat diese Zutat nicht nur die perfekte Verwendung für die Zubereitung bestimmter Rezepte, sondern auch desinfizierende und entfettende Eigenschaften , die beide ideal für die Reinigung unserer Duschkabine sind.

Um die Wirksamkeit dieses Do-it-yourself-Tricks zu testen, brauchen wir uns nur eine Schüssel mit heißem Wasser zu besorgen ; ein Paar Handschuhe; aus einem Lappen und einer Flasche Essig.

Verwenden Sie Essig, um den Schmutz zu entfernen

Es ist ganz einfach, unsere Duschkabine dank der Verwendung von Essig wieder sauber und glänzend zu machen. Nachdem wir ein Becken mit heißem Wasser gefüllt haben, fügen wir die Menge Essig hinzu, die unserer Meinung nach ausreicht, und tauchen den Duschkopf für eine Minute hinein . Auf diese Weise löst sich der angesammelte Kalk auf und ist nach Abschluss dieses Vorgangs wieder wie neu.

Das Badezimmer putzen
 Um die Fenster und Ecken der Duschkabine zu reinigen, müssen wir jedoch nur Essig darüber gießen und mit einem Lappen reiben. Danach heißt es nur noch gründlich spülen und bestaunen, wie wir es geschafft haben, unserem Bad in kurzer Zeit und mit minimalem Aufwand wieder zu neuem Glanz zu verhelfen!