Wir verraten, wie Sie die Teppiche zu Hause im Handumdrehen reinigen. Du musst sie nicht mehr in die Wäscherei bringen und sparst viel Geld.

So reinigen Sie Teppiche zu Hause am besten . Niemand hat erwartet, dass es so innovativ ist.

Schmutzige Fußmatten? So halten Sie sie sauber

Viele Menschen beschweren sich über schmutzige Fußmatten und schmutzige Teppiche in ihren Häusern. Das liegt natürlich daran, dass Teppiche ständig zertrampelt werden und das oft mit nicht ganz sauberen Schuhen.

Wenn Sie diese sauber halten möchten , raten wir Ihnen daher, Ihren Gästen zu verbieten, das Haus mit Schuhen zu betreten. Sie können zum Beispiel eine Ecke Ihres Eingangs als Ankleidezimmer nutzen, wo Ihre Gäste ihre Kleidung und Schuhe ablegen können.

Schmutzige Fußmatten
 

Auf diese Weise vermeiden Sie absolut, dass Ihnen jemand, der das Haus betritt, Schmutz mitbringt , der unweigerlich von Ihrem Teppich aufgenommen werden könnte. Ein weiterer Tipp ist, Flecken sofort zu entfernen, sobald sie entstanden sind.

Lassen Sie die Flecken tatsächlich nicht auf Ihren Teppichen zurück, da sie nach einer Weile möglicherweise nie mehr verschwinden. Ein weiterer Tipp ist, Ihren Teppich regelmäßig zu reinigen , mindestens einmal pro Woche.

Das Entfernen des Staubs mit einem leichten Staubsauger ist unbedingt erforderlich, danach müssen Sie Ihren Teppich auch waschen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie es am besten waschen, erklären wir Ihnen im Folgenden, wie Sie es am effektivsten und billigsten tun können.

Vergessen Sie all die Male, in denen Sie Ihren Teppich in die chemische Reinigung gebracht haben . Dieses Mal bekommen Sie es praktisch kostenlos direkt zu Ihnen nach Hause gereinigt. Denn wir verwenden Zutaten, die Sie bestimmt schon zu Hause haben.

So reinigen Sie Teppiche zu Hause

Wenn Sie die Teppiche in Ihrem Zuhause in kurzer Zeit und auf effektive und wirtschaftliche Weise reinigen möchten , ist die Methode, die wir Ihnen gleich erklären werden, definitiv das Richtige für Sie.

Alles, was Sie brauchen, ist zunächst etwas Natron , das Sie bestimmt schon im Vorratsschrank haben. Sie müssen diese wundersame Zutat über die gesamte Oberfläche Ihres Teppichs gießen und einige Minuten einwirken lassen.

Als nächstes saugen und saugen Sie die Substanz auf, die Sie ein paar Minuten zuvor verschüttet haben: Sie werden feststellen, wie sich Ihr Teppich verfärbt, wenn er schmutzig ist, und von einem strahlenden Weiß zu einem Grau wechselt.

So reinigen Sie Teppiche zu Hause

Aber das ist noch nicht alles, denn Sie können ein anderes Verfahren anwenden, wenn Sie Ihre Teppiche nicht nur reinigen, sondern ihnen eine leuchtende und glänzende Farbe verleihen möchten. Was Sie tun müssen, ist, 20 Gramm Zitronensäure zu bekommen und sie mit 200 ml heißem Wasser zu mischen.

Tauchen Sie nun ein weiches Tuch in das Becken, in das Sie die beiden gemischten Zutaten gegeben haben, und fangen Sie an, damit über die gesamte Oberfläche des Teppichs zu streichen. Sie werden feststellen, dass die Farben Ihres Teppichs nach und nach immer auffälliger werden.

Diese unglaubliche Methode, die wir Ihnen gerade empfohlen haben, ist wirklich billig und effektiv. Wenn Sie diese Lösung verwenden, anstatt den Teppich in die Reinigung zu bringen , sparen Sie viel Geld und auch wertvolle Zeit.

diy