Ein perfekt gemachtes Bett zu bekommen, ist keine Kleinigkeit. Um unschöne Falten zu vermeiden, ist es wichtig, eine sehr genaue Methode zu befolgen und die verschiedenen Bestandteile Ihrer Bettwäsche sorgfältig auszuwählen. Entdecken Sie in diesem Artikel unsere Ratschläge, um zu lernen, wie man schnell ein Bett mit der koreanischen Methode herstellt, und was die besten Tipps sind, um ein einwandfreies Ergebnis zu erzielen.

Die koreanische Methode, um Ihr Bett schnell zu machen

Sein Bett machen

Mit dieser koreanischen Technik können Sie Ihr Bett für ein schnelles Ergebnis ohne Falten machen. Diese Technik wird in Hotels verwendet, um Bettwäsche richtig zu platzieren. Auf diese Weise wirkt der Raum viel aufgeräumter und eleganter.

  1. Das erste, was Sie morgens nach dem Aufstehen tun müssen, ist, die Laken vom Bett zu entfernen, indem Sie sowohl an den Decken ziehen als auch die Laken falten. Der Matratzenbezug kann währenddessen an Ort und Stelle bleiben. Tatsächlich muss die Bettwäsche nicht täglich gewechselt werden. Es ist jedoch notwendig, die Kissen und Kissen, die täglich gelüftet werden müssen, beiseite zu legen.
  2. Sobald diese Bettwäsche entfernt ist, öffnen Sie die Fenster oder großen Scheiben, um den Raum sowie die Matratze und das Spannbetttuch zu lüften. Dadurch verschwinden Feuchtigkeit und schlechte Gerüche, die sich während der Nacht bilden.
  3. Dann können Sie die Laken auf dem Bett ausbreiten. Das untere Spannbettlaken, das in der Regel weiß ist, muss vollständig herausgezogen und dann unter der Matratze angepasst werden. Das Geheimnis besteht darin, gut daran zu ziehen, um Faltenbildung zu vermeiden, sei es auf der Oberseite oder an den Seiten.
  4. Beginnen Sie, das obere Laken aufzurichten, das auch genau unter die Matratze passen sollte. Stellen Sie sicher, dass die Ecken sowohl des unteren als auch des oberen Lakens fest gefaltet und unter der Matratze verstaut sind, damit sie sich während des Schlafens nicht lösen.
  5. Legen Sie die Bettdecke oder Wolldecke auf das Bett und schlagen Sie die Seiten sorgfältig ein. Die Kissen sollten leicht erhöht auf Höhe des Kopfteils darauf gelegt werden.

Tipps für das perfekte Bett

Legen Sie die Kissen auf sein Bett

Legen Sie die Kissen richtig auf

Sie können Ihr Bett mit einer Kombination aus Kissen oder Akzentkissen gestalten, die Ihrem Schlafzimmerdekor etwas Schwung verleihen.

Die Anzahl der Kissen hängt von der Größe des Bettes ab. Je größer es ist, desto mehr können Sie sich natürlich leisten. Legen Sie jedoch nicht mehr als 8 Kissen oder Auflagen darauf, sonst fällt es Ihnen jeden Morgen schwer, Ihr Bett zu machen, und es sieht auch sehr überladen aus.

Um das Bett und die Kissen so aussehen zu lassen, wie Sie es möchten, müssen Sie eine Reihe von Schritten befolgen:

  1. Wählen Sie zuerst die Kissen aus , die Ihnen am besten gefallen. Versuchen Sie jedoch, sich immer für neutrale oder weiße Farben zu entscheiden.
  2. Platzieren Sie zuerst die größten Quadrantenpolster. Auf diese Weise heben sie sich von den anderen ab. Wählen Sie sie auch in Volltonfarben.
  3. Als nächstes fügen Sie kleinere gemusterte Kissen hinzu, die Sie vor den großen Quadranten platzieren, um sie hervorzuheben. Platzieren Sie je nach Größe des Bettes 2 oder 4.
  4. Geben Sie dem Set mit einem kleinen Kissen im länglichen Format den letzten Schliff. Wenn Sie möchten, können Sie es mit einer originelleren Note wählen. Sie werden die Wirkung eines Hotelbettes haben.

Legen Sie ein Plaid

Das Plaid ist nichts anderes als die typische Nomadendecke, mit der man sich normalerweise beim Fernsehen auf der Couch zudeckt. Es wird auch oft auf die Bettkante geworfen.

Der Überwurf auf Ihrem Bett hat sowohl dekorative als auch funktionale Verwendung und verleiht Ihrem Schlafzimmer Stil und Raffinesse. Die häufigste Geste besteht darin, das gefaltete Plaid an das Fußende des Bettes zu legen, oder wenn Sie eine Art Sessel oder dekoratives Möbelstück haben, empfehlen wir Ihnen, es als Designelement zu platzieren. Viele Zimmer haben ein Sofa am Fußende des Bettes oder neben dem Bett, wenn dies der Fall ist, können Sie es verwenden, um nachts die Kissen abzulegen.

Deckblatt verwenden

Die häufigste Verwendung des oberen Flachlakens besteht darin, eine zusätzliche Schicht zwischen  dem Spannbettlaken, das  die Matratze bedeckt, und der Bettdecke zu schaffen. Dies hätte eigentlich einen doppelten Zweck. Erstens hält es die Bettdecke sauber, da es die Körpersubstanz aufnimmt, die Sie während des Schlafs verlieren. Und zweitens fügt das Oberlaken eine Schicht Wärme und Luxus für einen erholsameren Schlaf hinzu.

Im Winter können Sie das Laken zwischen sich und die Bettdecke legen; aber wenn es heiß ist, können Sie die Bettdecke entfernen und unter dem Laken schlafen.