Der Winter kommt und Sie möchten weiterhin Ihre eigenen Kräuter anbauen, um Ihre Kochrezepte zu ergänzen, weil Sie den Geschmack frisch gepflückter Kräuter mögen und wir Sie verstehen.
Es wird daher notwendig sein, darüber nachzudenken, Ihre verschiedenen Kräuter drinnen anzubauen, warm hinter einem Fenster Ihres Hauses. Sie müssen wahrscheinlich keine speziellen Lichter für Ihre Kräuter kaufen, da sie in der Nähe eines hellen Fensters sehr gut wachsen.
Deshalb schlage ich Ihnen heute vor, eine kleine Liste der besten Kräuter zu entdecken, die Sie drinnen am Rand eines Fensters anbauen können.
Hier sind die besten Kräuter, die leicht hinter einem Fenster wachsen, so dass Sie Ihre Pflanzen gesund halten können, bis Sie sie wieder nach draußen stellen können.

Basilikum Fangen Sie an, Ihr Basilikum
aus Samen zu pflanzen und stellen Sie die Töpfe an den Rand eines nach Süden ausgerichteten Fensters, sie liebt die Sonne und Wärme sehr.

Lorbeer
ist eine mehrjährige Pflanze, die das ganze Jahr über gut in Containern wächst. Stellen Sie den Topf in ein nach Osten oder Westen ausgerichtetes Fenster, aber stellen Sie sicher, dass es nicht überfüllt ist, es muss eine gute Luftzirkulation geben, um die Pflanze gesund zu halten.

Kerbel
Sie können im Spätsommer mit dem Anbau dieses Krauts aus Kerbelsamen beginnen. Diese Pflanze wächst gut bei schlechten Lichtverhältnissen, benötigt aber Temperaturen zwischen 18 und 21 ° C, um zu gedeihen.

Schnittlauch
Graben Sie am Ende der Vegetationsperiode ein Büschel Schnittlauch aus Ihrem Garten und topfen Sie ihn ein. Lassen Sie den Topf draußen, bis die Blätter absterben. Bringen Sie den Topf zu Beginn des Winters für einige Tage nach drinnen, an den kühlsten Ort (z. B. einen Keller) und schließlich zu Ihrem gut beleuchteten Fenster.

Oregano Am besten beginnen Sie mit einem Oregano-Shooting
aus Ihrem Gemüsegarten im Freien und topfen es. Stellen Sie den Topf dann an den Rand eines nach Süden ausgerichteten Fensters.

Petersilie
Sie können diese Pflanze aus Samen wachsen lassen oder am Ende der Saison einen Wurzelballen aus Ihrem Garten holen. Petersilie liebt volle Sonne, aber sie kann sehr langsam am Rand eines Fensters nach Osten oder Westen wachsen.

Rosmarin Beginnen Sie mit einer
Rosmarinpflanze und halten Sie sie in einer feuchten erdlosen Mischung bis zu den Wurzeln. Sie wächst am besten am Rand eines Südfensters.

Salbei Holen Sie sich eine Salbeipflanze im Freien, um Salbei
in Innenräumen  anzubauen. Es verträgt trockene und gut belüftete Stellen in Innenräumen, braucht aber viel Sonne, daher sollte es unbedingt hinter einem nach Süden ausgerichteten Fenster platziert werden.

Estragon Eine Ruhephase im Spätherbst oder frühen Winter ist für Estragon
Ihr kühlstes Zimmerunerlässlich, wenn Sie es drinnen anbauen möchten. Topfen Sie eine erwachsene Pflanze aus Ihrem Gemüsegarten im Freien und lassen Sie sie draußen, bis die Blätter sterben. Bringen Sie es für ein paar Tage in  und stellen Sie es dann in ein nach Süden ausgerichtetes Fenster mit so viel Sonnenlicht wie möglich. Füttern Sie gut mit organischem Flüssigdünger.

BTY

Thymian Sie können im Thymian
beginnen, indem Sie entweder einen weichen Stiel wurzeln oder Sie müssen eine Pflanze mit Wurzel von außen graben und eintopfen. Thymian liebt volle Sonne, wächst aber immer noch am Rand eines Fensters, das nach Osten oder Westen ausgerichtet ist.

Zögern Sie nicht, uns zu sagen, was Ihre Lieblingskräuter sind!