Sie erwarten Freunde zum Aperitif, alles ist fast fertig, Sie müssen nur noch die Gurken und Oliven auf den Tisch stellen. Aber jetzt taucht in letzter Minute ein Problem auf: Trotz aller Bemühungen können Sie diese lästigen Gläser nicht öffnen. Wenn ich darüber nachdenke, ist dies nicht das erste Mal, dass dieses Problem aufgetreten ist. Und du bist nicht der Einzige! Irgendwann fällt es uns allen schwer, einige hartnäckige Gläser zu öffnen. Auch wenn es bedeutet, nach langen Minuten der Folter das Handtuch zu werfen. Keine Panik: Wir haben einige vielversprechende Tricks, die Ihnen die Arbeit erleichtern werden. Hier sind sie !

 

Einmachglas

Es ist nicht immer eine Frage der „Körperkraft“. Sowohl Männer als auch Frauen können sich in einem widerspenstigen Glasgefäß wiederfinden. Fast alle von uns sind schon einmal mit einer solchen Situation konfrontiert worden: Unabhängig von der versuchten Manipulation scheinen einige Gläser nicht manuell zu öffnen . Und oft reicht weder der Dosenöffner noch das Messer.

Aber vielleicht haben Sie die folgenden Methoden noch nicht ausprobiert:

Lesen Sie auch: Öffnen Sie jedes Glas in 5 Sekunden ohne fremde Hilfe mit einem einfachen Trick

Öffnen Sie ein Glas mit einer Serviette oder einem Geschirrtuch

Wenn Sie den Deckel gewaltsam aufdrücken, laufen Sie Gefahr, sich die Hand zu verletzen. Um diesen unangenehmen Schmerz zu vermeiden, nehmen Sie ein Küchentuch, ein leicht feuchtes Handtuch (für besseren Halt bei öligen Händen) oder einen ziemlich weichen Waschlappen, um zu versuchen, den Deckel zu lösen. Zugegeben, das ist eine Technik, die bereits hinlänglich bekannt ist. Es reicht manchmal aus, aber nicht immer.

Öffnen Sie ein Glasgefäß: Tippen Sie einfach auf den Deckel

Auch das hat sich bereits bewährt, Sie kennen es sicher auch. Es ist nicht kompliziert, kippen Sie einfach das Glasgefäß zur Seite und klopfen Sie mit der flachen Hand fest auf den Deckel. Kippen Sie dann das Glas auf die andere Seite und klopfen Sie erneut auf den Deckel. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Abdeckung entfernt ist. Auch hier sollte sich das Glas schnell öffnen. Ist er aber besonders zäh, verausgaben Sie sich vergebens! Der Zaubertrick, um ein zu enges Glasgefäß ohne Gewalt zu öffnen

Öffnen Sie ein Glas mit einem Gummiband

Sehr selten, dieser Trick ist ziemlich seltsam, aber er zahlt sich oft aus. Wenn das Glas ziemlich rutschig ist und keinen guten Halt zulässt, wickeln Sie seinen Deckel mehrmals mit einem großen, starken Gummiband ein, um ihn festzuhalten. Dadurch können Sie es möglicherweise leichter abschrauben.

Halten Sie das Glas unter heißes Wasser, um ein Glasgefäß zu öffnen

Unbekannt, diese Methode kann sehr effektiv sein. Es kann Ihnen helfen, Ihr geschlossenes Glasgefäß leichter zu entstauen. Wie es geht ? Gießen Sie heißes Wasser in einen ausreichend großen Behälter, in dem Sie das Glas einige Minuten einweichen. Die Hitze kann Ihnen helfen, die Situation zu lösen, indem Sie den Deckel erweitern. Sobald das Wasser beginnt, leicht abzukühlen, können Sie ihn entfernen und er lässt sich dann leichter öffnen. Pass nur auf, dass du dich nicht verbrennst!

Lesen Sie auch: Wozu dient das versteckte Loch im Kühlschrank? Es ist sehr nützlich, aber niemand weiß, wie man es benutzt

Gewächshausabdeckung

Durchstechen Sie den Deckel des Glases, um es zu öffnen

Wenn keiner dieser Tipps das Problem gelöst hat, lassen Sie sich nicht entmutigen, wir haben noch zwei weitere auf Lager, darunter diesen. Haben Sie schon einmal daran gedacht, den Deckel des Glasgefäßes zu durchstechen? Dies ist eine ziemlich extreme Technik, da Sie dieses Glas leider nicht recyceln können. Da die Abdeckung beschädigt wird, können Sie sie nicht behalten. Aber, wie sie sagen, in schlimmen Krankheiten, großartige Heilmittel, wenn es ein Notfall ist, haben Sie vielleicht keine Wahl. Wie also vorgehen? Durchstechen Sie die Abdeckung einfach mit einem scharfen Messer oder Schraubendreher. Handeln Sie natürlich mit großer Vorsicht und Feingefühl, um sich nicht zu verletzen.

Verwenden Sie einen Löffel, um ein Glasgefäß zu öffnen

Ihr Glas weigert sich immer noch zu öffnen? Alles, was Sie tun müssen, ist diesen letzten Trick auszuprobieren, der darin besteht , einen kleinen Löffel zu verwenden . Sie sollten den Behälter festhalten und versuchen, das Utensil zwischen Deckel und Glas zu schieben. Achten Sie darauf, mit einer vorsichtigen Bewegung leicht zu zwingen. Dadurch kann Luft eintreten, um etwas Druck abzubauen und so den Deckel abzuschrauben. Wenn Sie ein leises Klicken hören, sollte es sich an dieser Stelle schnell öffnen.

Lesen Sie auch: Deshalb habe ich immer ein leeres Glas in meinem Badezimmer: eine geniale Sache, die das Leben leichter macht