Press ESC to close

Der Trick der Floristen, um Tulpen länger haltbar zu machen, fügen Sie diese Zutat der Vase hinzu

WhatsApp-Sharing-Button

Tulpen sind Blumen, die wegen ihrer Schönheit und ihrer Farbenvielfalt besonders geschätzt werden, aber eine besondere Pflege benötigen, um sich länger an ihrem Charme erfreuen zu können. Entdecken Sie unsere Tipps und Ratschläge, um Ihre Tulpen zu pflegen und ihre Schönheit zu verlängern!

 Tulpen in der Vase

Tipp zur Pflege von Tulpen in der Vase

Tulpen sind eine der häufigsten Frühlingsblumen. Sie verschönern unsere Innenräume und bringen Farbe in jeden Raum. Obwohl es sich um Saisonblumen handelt, sind sie sehr empfindlich und bedürfen besonderer Pflege.

 Sie wissen es vielleicht nicht, aber Tulpen blühen länger als andere Blumen in einer Vase. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen wichtigen Schritt zu beachten, wenn Sie sie ins Wasser legen. Schneiden Sie zuerst einen Zentimeter von den Stielen der Blumen ab, während sie unter dem Wasserstrahl stehen. Achten Sie darauf, den Schnitt diagonal zu machen, um eine größere Oberfläche für die Wasseraufnahme zu schaffen, wenn Sie sie in die Vase stellen.

Der zweite wichtige Schritt ist das Entfernen der Blätter von den Stängeln. Obwohl dieser Aspekt auf den ersten Blick nicht wesentlich erscheint, ist die Realität, dass die Blätter bei Kontakt mit Wasser zu faulen beginnen. Dadurch wird die Lebensdauer der Blumen kürzer. Wenn Sie es in vollen Zügen genießen möchten, achten Sie auf dieses Detail.

Es gibt einen Trick, mit dem Sie Ihre Tulpen länger in einer Vase mit Wasser halten können. Dies ist eine Zutat, die Sie der Wasservase hinzufügen müssen, damit die Blumen nicht so schnell ihre Schönheit verlieren.

Die Zutat, die Tulpen konserviert und ihre Lebensdauer verlängert

Bevor Sie die Blumen in die Vase stellen, fügen Sie dem Wasser in der Vase einige Tropfen Zitronensaft hinzu. Der Trick ist sehr effektiv, denn die Säure des Zitronensaftes verhindert die Entwicklung von Bakterien. So verfaulen die Blütenstiele nicht und Sie haben länger Freude daran.

Nachdem Sie die Tulpen ins Wasser gelegt haben, wählen Sie sorgfältig den Platz im Haus aus, an dem Sie sie platzieren werden. Sie sollten diese Frühlingsblumen in einer kühlen Umgebung aufbewahren. Stellen Sie sie niemals in der Nähe von Wärmequellen oder in Räumen auf, in denen Sie wissen, dass es heiß ist.

Es ist auch ratsam, Tulpen vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Denken Sie daran, das Wasser häufig zu wechseln. Geben Sie kein lauwarmes Wasser in die Vase, sondern immer kaltes Wasser. Und es wird helfen, das Wachstum von Bakterien zu stoppen.

Was ist die ideale Jahreszeit für Tulpen?

Tulpen blühen im Frühling, aber die Vorbereitung beginnt im frühen bis späten Winter. Tulpenzwiebeln brauchen mindestens vier Wochen bis zur Blüte. Gärtnereien verkaufen oft vorgekühlte Blumenzwiebeln.

Was tun mit Tulpenzwiebeln nach der Blüte?

Sobald Sie das Laub auf natürliche Weise verwelken lassen, können Sie die Zwiebeln ausgraben. Achten Sie darauf, beschädigte oder kranke Zwiebeln zu entsorgen und die restlichen Zwiebeln trocknen zu lassen. Lagern Sie sie im Sommer in Behältern oder Netzen an einem dunklen, trockenen Ort, eine Garage oder ein Keller wird oft empfohlen, und pflanzen Sie sie in der folgenden Saison neu ein.

Warum fallen Tulpen?

Die Hauptursache für herabhängende Tulpen ist Austrocknung. Mangelnde Bewässerung oder zu viel Sonnenlicht können zu dehydrierten Tulpen mit herabhängenden Blättern führen. Obwohl Tulpen nicht viel Wasser brauchen, sollten sie feucht gehalten werden. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Tulpen einmal pro Woche zu gießen.

Wenn Sie diese Blumen zu viel gießen, führt dies zu Wurzelfäule, die die Nährstoffaufnahme beeinträchtigt, und es kann auch zu herabhängenden Tulpen führen.

Tulpen schneiden

Wann verwelkte Tulpen schneiden?

Damit Ihre Tulpen in einer Vase so lange wie möglich halten, schneiden Sie die Blumen ab, wenn sie etwa 50-75 % ihrer vollen Farbe erreicht haben. Wenn es weniger ist, wachsen die Blumen in der Vase nicht mehr.

Andererseits müssen Sie nicht zu lange warten, um sie zu schneiden. Im Frühling, wenn es wärmer und sonniger wird, sollte man darauf achten, die Tulpen nicht zu stark blühen zu lassen, da sie dann nicht so lange halten. Und wie bei den meisten Blumen, die Sie schneiden möchten, versuchen Sie, sie am frühen Morgen oder am späten Abend zu ernten, wenn die Temperaturen tendenziell kühler sind.