Möchten Sie wissen, wie man einen Kuchen schneidet und teilt, ohne ein einziges Messer zu verwenden? Aber ja, es ist möglich! Diese ungewöhnliche Technik kommt direkt aus dem sozialen Netzwerk Tik Tok, einer wahren Fundgrube an Ratschlägen und Tipps aller Art. Kürzlich hebt ein virales Video diese überraschende Methode hervor, eine Geburtstagstorte ohne das übliche Utensil in gleiche Teile zu schneiden. Unbedingt ausprobieren!

 

Schneiden Sie einen Kuchen

Wie schneidet man einen Kuchen ohne Messer?

Um einen guten Kuchen zu verschlingen, sind alle anwesend. Aber wenn es ans Schneiden geht, gibt es kein Gedrängel mehr am Tor. Und aus gutem Grund haben die meisten Menschen neben der kleinen Arbeit Angst, diesen köstlichen Kuchen zu beschädigen oder keine homogenen Scheiben zu schneiden. Kein Grund zur Panik mehr, diese Methode, die auf Tik Tok ausgegraben wurde, wird die Situation ändern. Kein Ärger mehr mit dem unpassenden Messer und nicht mehr der Pfannenwender zum Servieren der Portionen auf den Tellern der Gäste.

Der Food-Tipp des Tages wird Ihnen nicht nur die Arbeit erleichtern, sondern auch alle Ihre Gäste überraschen. Laut sozialen Netzwerken ist der große Trend im Moment, seinen Kuchen nicht mehr mit einem Messer zu schneiden, sondern mit einem Glas Wein. Nein, das ist kein Scherz! Es mag Sie zunächst überraschen, aber diese ungewöhnliche Technik wird immer beliebter.

Lesen Sie auch: Werfen Sie Ihre alte Schere nicht mehr in den Müll: Der Zaubertrick, um sie einfach zu schärfen

Es wurde vom Account @foodiemy enthüllt: Im Video wird vorgeschlagen, die Geburtstagstorte mit einem Glas Wein anzuschneiden. Tatsächlich sind alle Anwesenden eingeladen, ihren Anteil mit ihrem Getränk zu schneiden. Sie müssen es nur verkehrt herum in den Kuchen tauchen, um ein Stück herauszuziehen. Anschließend kann jeder in der Hand mit einem Löffel seine Portion direkt im Glas verkosten. Mit anderen Worten, auch das Geschirr wird begrenzt, da Sie nicht einmal mehr Teller benötigen. Lässt es Sie sanft lächeln? Natürlich ist es nicht sehr glamourös, aber wissen Sie, dass diese Technik jetzt einstimmig ist: In den Netzwerken haben viele Internetnutzer sie bereits übernommen und teilen gerne ihre Erfahrungen. Warum versuchen Sie es nicht selbst?

@foodie Wie schneidet man einen Kuchen? (Wie ein Profi) 🎂 ♬ O-Ton – Feinschmecker

Die clevere Art, Torten sauber zu schneiden

Es gibt viele andere Tricks, um Kuchen und Torten einfach zu schneiden, ohne Gefahr zu laufen, ihre Form mit der Messerklinge zu verändern. Insbesondere die Zahnseidentechnik: einen Streifen länger als den Kuchen abschneiden. Vorzugsweise sollte es in der Breite verdoppelt werden, um es bequem halten zu können. Halten Sie dann die Enden der Zahnseide fest und ziehen Sie eine unsichtbare Linie, wo Sie den Schnitt machen werden. Legen Sie den Faden auf diese imaginäre Linie, während Sie ihn weiter festziehen. Drücken Sie mit einer festen, schnellen Bewegung nach unten, um einen perfekten Schnitt zu machen. Sie können die Stücke wie eine Pizza schneiden.

Lesen Sie auch: Spaghetti niemals vor dem Kochen brechen: deshalb ist es ein Fehler

 

Ein Stück Kuchen

Wie schneidet man einen Kuchen perfekt in 10 Stücke?

Das Teilen eines Kuchens klingt in der Theorie einfach, aber die Praxis ist viel weniger offensichtlich. Um Kritik für das Schneiden unwahrscheinlicher oder willkürlicher Scheiben zu vermeiden, zögern viele Menschen, sich die Hände schmutzig zu machen. Haben Sie Probleme, einen Kuchen in gleiche Portionen zu schneiden? Wenn es nur ein paar Stücke zu schneiden gibt, ist das kein Hexenwerk. Aber wenn Sie zehn Gäste haben, für einen perfekten Schnitt in 10 Teilen, wird die Sache kompliziert. Seien Sie versichert, wir werden Ihre Aufgabe mit dieser gut geölten Technik vereinfachen, um alle zufrieden zu stellen und niemanden neidisch zu machen.

Hier sind die folgenden Schritte:

  • Machen Sie den ersten vertikalen Schnitt genau in der Mitte des Kuchens von oben nach unten. Es wird „zentraler Schnitt“ genannt. Stellen Sie sich dann eine Linie vor, die der horizontale Schnitt wäre, perfekt ausgerichtet mit dem zentralen vertikalen Schnitt. Diese imaginäre Linie ist die Basis der nächsten beiden Schnitte.
  • Schneiden Sie nun den Kuchen durch, beginnend direkt unterhalb der imaginären Linie auf der rechten Seite und endend direkt über derselben Linie auf der linken Seite. Es beginnt unten und endet oben.
  • Machen Sie dann einen Schnitt auf dem Kuchen, beginnend etwas oberhalb der imaginären Linie auf der rechten Seite und endend etwas unterhalb der Linie auf der linken Seite. Es beginnt oben und endet unten. Sie haben jetzt zwei kleinere Scheiben und vier größere Scheiben.
  • Legen Sie das Messer an den Rand des Kuchens, in die Mitte einer der größeren Scheiben. Machen Sie einen Schnitt durch den Kuchen für die große Scheibe, die sich auf der gegenüberliegenden Seite befindet. Sie haben jetzt einen Kuchen mit sechs kleinen Portionen und zwei größeren.
  • Alles, was Sie tun müssen, ist, den Kuchen durch die letzten beiden großen Scheiben zu schneiden. Auf diese Weise erhalten Sie zehn gleiche Portionen.

Lesen Sie auch: Ende März muss laut Versicherungssachverständiger die Heizung abgestellt werden – hier das genaue Datum