Dekorieren Sie die Fenster und gewinnen Sie Ihre Privatsphäre in nur 4 Schritten zurück. Super günstige Idee!

Bei der Einrichtung eines Hauses ist die Wahl der Vorhänge von entscheidender Bedeutung. Vorhänge bereichern nicht nur einen Raum und verleihen dem Dekorationsstil, dem Sie folgen möchten, eine prägnante Note, sondern verbergen das Haus gleichzeitig vor den neugierigen Blicken der Nachbarn.

Manchmal kann es jedoch aus verschiedenen Gründen etwas schwierig sein, Vorhänge in einem Raum anzubringen. Deshalb können Sie die auf dieser Seite erläuterte Methode verwenden.

Durch die Dekoration der Fenster können Sie den Raum auf ungewöhnliche Weise einrichten und die Wohnung vor den immer neugierigen Blicken der Nachbarn schützen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Glas dekorieren können. Es wird ganz einfach!

Die Fenster dekorieren: Hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen.

Wer leidenschaftlich gerne Heimwerker ist, darf sich diese Handarbeit nicht entgehen lassen. Wenn Sie keine Vorhänge verwenden möchten, können Sie Ihre Privatsphäre schützen, indem Sie einfach die Fenster dekorieren.

Bei der im Folgenden erläuterten Methode wird ein Stoff direkt auf das Fensterglas aufgebracht, der Sie vor den aufdringlichen Blicken Ihrer Nachbarn schützen und gleichzeitig Ihr Zuhause einrichten und sich vor der Helligkeit der Sonne schützen kann.

Zuallererst müssen Sie sich alle Werkzeuge besorgen, die Sie benötigen:

  • Bürsten
  • Spitzen-Handtuch
  • Papier
  • 2 EL Maismehl
  • 1/2 Tasse heißes Wasser
  • Schere
  • 2 EL kaltes Wasser

Verfahren

Zuerst müssen Sie die Maße des zu bedeckenden Glases nehmen und dann den Stoff so zuschneiden, dass er in das Fenster passt. Um die Maße nachzuvollziehen, kannst du das Papier als echtes Designpapier verwenden, auf dem du die Spitze ausschneidest.

Dann das kalte Wasser in eine Schüssel geben und dann das Maismehl und heißes Wasser hinzufügen. An dieser Stelle vermischen Sie die Zutaten, bis Sie eine homogene Mischung erhalten, die wie ein Klebstoff verwendet werden kann.

Dann musst du den hergestellten Kleber mit Hilfe eines Pinsels auf dem Glas verteilen und dann sofort den Spitzenstoff auftragen.

Zum Schluss eine weitere Schicht Kleber mit dem Pinsel direkt auf den Stoff auftragen.

So muss man so weitermachen, bis das ganze Glas gefüllt ist und dann gut trocknen lassen.

Um diese Arbeit zu entfernen, müssen Sie jedoch nur heißes Wasser verwenden. Dieser Prozess hinterlässt dank der Verwendung von selbstgemachtem Kleber keinerlei Spuren auf dem Glas.

Viel Erfolg bei Ihrer Arbeit!