Verwenden Sie einfach diese einfachen Zutaten, um Ihr Badezimmer und Ihre Küche neu riechen zu lassen: alle Schritte, um schlechte Gerüche zu stoppen.

Natürlich ist es sehr wichtig, in Ihrem Zuhause immer das richtige Maß an Hygiene aufrechtzuerhalten. Jeder muss in einem sauberen und duftenden Zuhause leben , besonders in Räumen, die dazu neigen, oft schmutzig zu werden, wie Küche und Badezimmer . Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass wir feststellen, dass selbst nach gründlicher Desinfektion und Reinigung jeder Ecke dieser Räume weiterhin schlechte Gerüche entstehen. In den meisten Fällen versuchen wir dieses Problem mit den verschiedenen chemischen Produkten auf dem Markt zu lösen , aber es gibt auch natürliche Lösungen , die Küche und Bad wieder frisch riechen lassen.

Die ideale Lösung, um Küche und Bad zu parfümieren: wie man sie zubereitet

Nicht jeder weiß zum Beispiel, dass einige Zutaten, die in fast jedem Haushalt zu finden sind, perfekt geeignet sind, um einen berauschenden Duft in Küche und Bad zu garantieren. Darüber hinaus sind diese Inhaltsstoffe auch sehr nützlich, um Insekten wie Ameisen und Mücken fernzuhalten : Mit der Ankunft der wärmeren Monate ist dies ein weiterer Aspekt, der stark berücksichtigt werden sollte. Aber was sind diese Zutaten, die so effektiv sind, um Küche und Bad zu reinigen und zu beduften?

Parfümiertes Bad
 

Das erste Element, auf das wir uns verlassen können, sind Mottenkugeln , insbesondere in Tablettenform: Neben der Aromatisierung der Umwelt sind Mottenkugeln ideal, um Motten fernzuhalten, und sind ein perfektes Abwehrmittel für die verschiedenen Kleintiere, die in den Monaten Frühling und Sommer im Haus zirkulieren Sommer. Aber es gibt auch eine andere Zutat, die oft verwendet wird, um schlechte Gerüche zu entfernen: Wir sprechen von Kaffee , ein weiteres Element, das es schafft, der Umwelt ein gutes Parfüm zu verleihen. Das dritte Element, das notwendig ist, um unangenehme Gerüche aus Küche und Bad zu vertreiben, ist schließlich der Weichspüler , den wir normalerweise verwenden, um Kleidung in der Waschmaschine zu parfümieren.

Das erste, was Sie tun müssen, ist, drei oder vier Mottenkugeln zu nehmen, sie auf einem Blatt Papier zu zermahlen und dann alles in einen Behälter zu geben. Fügen Sie an dieser Stelle den Kaffee in den Behälter hinzu, in den wir die gehackten Mottenkugeln geben: Der Rat ist, einen großen Löffel Kaffee zu füllen und dann alles mit einem Holzstäbchen (wie wir es für Eiscreme verwenden) zu mischen.

Mit dieser Methode kehren sie zum Parfüm zurück

Sofort merkt man, wie Mottenkugeln und Kaffee gemischt einen wirklich starken Duft abgeben. Der nächste Schritt besteht darin, ein wenig Weichspüler (etwa eine Fingergröße) in den Behälter zu geben und ihn gründlich mit der Lösung zu mischen. Sie müssen darauf achten, dass die erhaltene Mischung sehr flüssig ist.

Duftende Küche
 

Da wir eine Schnur benötigen, können wir sie aus einem Teebeutel oder Kamillentee nehmen und vom Filterbeutel lösen. Die Schnur wird in einer Kunststoffkappe angebracht , die auf der Masse positioniert ist (immer innerhalb des Behälters), und die Spitze der Schnur wird mit einem Streichholz angezündet. Die Ausatmung, die im Inneren des Behälters entsteht, ist sehr aromatisch und breitet sich im ganzen Raum aus: Küche und Badezimmer werden mit dieser Methode noch einmal sehr stark riechen .

diy