So können Sie das Bett mit dieser unglaublichen Methode, die Sie sicherlich noch nicht einmal kannten, in wirklich 3 Minuten machen.

Hotelier-Methode

Machen wir eine Bestandsaufnahme der besten Methode, um das Bett zu machen, es ist eine unglaubliche Lösung, die Sie sicherlich nicht kannten. Jeder hat seine ganz persönliche Methode, das Bett zu machen, aber wir können nicht umhin, Ihnen zu sagen, dass es eine Methode gibt, die von Hoteliers verwendet wird, die sicherlich die schnellste und zufriedenstellendste Methode ist, um das Bett bestmöglich und vor allem in einem zu machen sehr kurze Zeit .

Bett, wie oft die Bettwäsche wechseln

Der regelmäßige Wechsel der Bettlaken ist wichtig, um ein hygienisches und angenehmes Schlafklima zu gewährleisten. Aber wie oft muss man sie wechseln?

Die Antwort hängt von Ihren persönlichen Gewohnheiten , der Qualität der Laken und anderen Faktoren wie der Anwesenheit von Haustieren oder Allergien ab. Die meisten Experten sind sich jedoch einig, dass die Bettwäsche mindestens einmal pro Woche gewechselt werden sollte.

Wenn Sie nachts viel schwitzen oder sehr empfindliche Haut haben, müssen Sie Ihre Bettwäsche möglicherweise häufiger wechseln Wenn Sie Haustiere haben, die bei Ihnen schlafen, müssen Sie die Laken möglicherweise häufiger wechseln, da sich Haare und Fettpartikel ansammeln können.

Bett

Darüber hinaus ist es wichtig, die Laken nicht nur aus hygienischen Gründen zu wechseln, sondern auch um ihre Qualität zu erhalten. Bettlaken, die ständig Schweiß, abgestorbener Haut und anderen Partikeln ausgesetzt sind, können sich schneller verschlechtern, ausbleichen und ihre Weichheit verlieren.

Letztendlich ist es eine gute Praxis , Ihre Bettwäsche mindestens einmal pro Woche zu wechseln, um einen angenehmen Schlaf und eine hygienische Umgebung zu gewährleisten. Wenn Sie sie jedoch aus persönlichen Gründen häufiger wechseln müssen, zögern Sie nicht, dies zu tun. Ihr Körper und Geist werden es Ihnen danken.

Hier ist, wie Sie es in 3 Minuten ohne Stress wiederholen können

Das Bettenmachen mag wie eine mühsame Aufgabe erscheinen , aber mit ein paar Tricks ist es schnell und einfach erledigt. Hier ist die von Hoteliers am häufigsten verwendete Methode, mit der Sie nur 3 Minuten verlieren.

Bügeln Sie zuerst den Matratzenbezug auf die Oberfläche der Matratze, richten Sie die Seiten an den Seiten des Bettes aus und ziehen Sie die untere Ecke nach unten, damit sie eng anliegt.

Legen Sie nun das Laken auf die Matratze, mit einer Ecke am Fußende des Bettes. Ziehen Sie die andere Ecke nach oben, richten Sie sie am Kopfteil aus und falten Sie sie dann nach unten, um eine Falte zu erzeugen. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang an den Seiten des Bettes.

Kissen

Aber die wirkliche Lösung, die Ihnen viel Zeit sparen wird, ist die Ihres Kopfkissenbezugs Der schnellste Weg, den Kissenbezug in das Kissen zu stecken, ist die umgekehrte Kissenbezugstechnik. Dies besteht darin, den Kissenbezug auf links zu drehen, eine Ecke in jede Hand zu nehmen und ihn wieder an seinen Platz zu schütteln.

Wir wissen, dass das Bettenmachen oft eine lästige Aufgabe ist, die niemand machen möchte, aber wir sind sicher, dass die Methode, die wir Ihnen gezeigt haben, Ihnen das Leben erleichtern wird und den Prozess des Bettenmachens nicht so lästig macht, wie Sie dachten.