Wussten Sie, dass das Anbringen von Aluminiumfolie auf Ihrem Türknauf einem ganz bestimmten Zweck dient? Sie wissen es vielleicht nicht, aber es hilft Ihnen, Zeit und Geld zu sparen, und viele wenden diese Methode an, weil sie hervorragende Ergebnisse gewährleistet. Lasst uns herausfinden, wofür es ist!

 Türklinken aus Metall sind sehr widerstandsfähig, werden aber gleichzeitig durch die Zeit stärker angegriffen als andere Materialien. Tatsächlich oxidieren sie leichter, weil sie ständig der Luft ausgesetzt sind und die richtigen Produkte verwendet werden müssen, um sie wieder in ihren ursprünglichen Glanz zu versetzen .

Allerdings ist das gewählte Reinigungsmittel nicht immer geeignet, die Griffe zu reinigen, ohne sie zu beschädigen, daher ist es besser, auf Großmutters Methoden zurückzugreifen, um irreparable Schäden zu vermeiden. Es gibt natürliche Mittel, die absolut indiziert sind, um Türklinken zu polieren und sie gleichzeitig vor Beschädigungen zu bewahren.

Eine weitere effektive Methode ist darüber hinaus Alufolie, die dank des Materials, aus dem sie besteht, überraschende Effekte auf die Griffe hat. Mal sehen, woraus es besteht und wie es geht!

Alufolie
 

Ursprünge der Alufolie

Abgeleitet vom Zinnpapier, das Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts zum Verpacken von Lebensmitteln verwendet wurde, wurde Aluminiumfolie erstmals 1910 in der Schweiz hergestellt.

Das Werk Dr. Lauber, Neher & Cie., das zu JG Neher & Söhne gehörte, stellte dieses Papier erstmals her. Der Inhaber hatte sich jedoch zuvor der Produktion von Aluminium verschrieben, es war also nicht seine erste Erfahrung in der Branche.

Das Aluminiumwalzverfahren wurde 1907 unter Mitarbeit von Dr. Lauber entwickelt und zur Verpackung von Toblerone-Schokolade eingesetzt . Als sie 1913 in die Vereinigten Staaten kam , wurde Aluminiumfolie zum Verpacken von Kaugummi und Süßigkeiten verwendet.

Derzeit ist es das beliebteste Material zum Verpacken und Verpacken von Lebensmitteln, aber es ist auch zu Hause sehr nützlich, mal sehen, wie!

Wozu dient die Folie am Griff?

Das Stanniol-Mittel ist wenig bekannt, aber es ist sehr effektiv, um sie schnell und ohne Aufwand zu reinigen. Tatsächlich, auch wenn es viele nicht wissen, hat dieses Spezialpapier eine außergewöhnliche Wirkung auf Metalle, besonders wenn sie oxidiert werden und ihren Glanz verlieren.

Wenn die Türklinken in Ihrem Haus aus Metall sind, brauchen auch Sie eine effektive Methode, um sie wieder wie neu aussehen zu lassen. Im Laufe der Zeit ist es unvermeidlich, dass sich das Metall verschlechtert und seinen ursprünglichen Glanz verliert, und es ist normal, nach effektiven Wegen zu suchen, es zu reinigen .

In der Regel werden am Markt erhältliche Produkte verwendet, die teuer sind und in jedem Fall auch gesundheitsschädliche Chemikalien enthalten. Mit der Folienmethode haben Sie ein völlig natürliches und günstiges Mittel zur Verfügung, aber wie es funktioniert, erfahren Sie im Folgenden.

Alufolie
 So funktioniert die Folienmethode

Du benötigst nur wenige Zutaten, um die Folienmethode durchzuführen. Hier ist, was Sie brauchen und wie es geht:

  • 1 Blatt Folie
  • 2 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel Spülmittel
  • 1 Spülschwamm

Tauchen Sie den Schwamm in die Lösung aus Essig und Spülmittel, die Sie sorgfältig gemischt haben, und führen Sie ihn über die Türklinke. Achten Sie darauf, den Schwamm gründlich über den Griff zu führen und jedes Teil sorgfältig zu reinigen. Es bildet sich ein wenig Schaum und um die Flüssigkeit aufzufangen, die auf den Boden fällt, können Sie ein Tuch in der Nähe des Griffs auf den Boden legen.

Nehmen Sie an dieser Stelle ein Blatt Aluminiumfolie , das groß genug ist, um den gesamten Griff zu bedecken, und wickeln Sie es darum. Lassen Sie die Alufolie mindestens 5 Minuten einwirken, um die Lösung aufzunehmen, entfernen Sie sie dann und wischen Sie den Griff mit einem trockenen Mikrofasertuch ab.

Polieren Sie sorgfältig jeden Punkt des Griffs, der glänzend und funkelnd wird. Schlieren bleiben nicht lange und die Griffe bleiben lange makellos