Achten Sie beim Kauf von Fleischschalen immer auf dieses Detail. Das ist sehr wichtig!

Beim Einkauf von tierischen Lebensmitteln im Supermarkt ist es wichtig, immer darauf zu achten, dass diese frisch und gut gelagert sind. Hier sind einige hilfreiche Tipps.

Achten Sie beim Kauf von Fleischschalen immer auf dieses Detail. Das ist sehr wichtig!

So sollte rohes Fleisch behandelt werden

Rohes Fleisch ist sehr empfindlich, es muss richtig gelagert werden, da sonst die Gefahr einer bakteriellen Kontamination besteht. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Fleisch aus sicheren und zuverlässigen Quellen zu kaufen, damit Sie immer ein frisches und gut konserviertes Produkt erhalten. Generell sollte rohes Fleisch nicht bei Raumtemperatur gelagert werden, sondern in speziellen Thermobehältern transportiert und direkt danach in den Kühlschrank gestellt werden. Es ist auch vorzuziehen, rohes Fleisch von gekochtem Fleisch getrennt zu halten, um Kreuzkontaminationen zu vermeiden.

Wir empfehlen Ihnen, das Fleisch innerhalb der auf dem Etikett angegebenen Zeit zu verzehren. In der Regel ist es vorzuziehen, weißes Fleisch innerhalb von 48 Stunden nach dem Kauf zu verzehren, rotes Fleisch innerhalb von 4 Tagen in Scheiben geschnitten, während es für große Stücke auch möglich ist, 7 Tage zu warten. Wenn Sie Fleisch einfrieren möchten, empfehlen wir Ihnen, dies nur zu tun, wenn es wirklich sehr frisch ist, ansonsten vermeiden Sie es. Denken Sie auch immer daran, beim Einfrieren das genaue Datum des Einfrierens auf einem Etikett anzugeben. Tiefgefrorenes Fleisch kann in Zeiträumen von 3 bis 12 Monaten gegessen werden, natürlich hängt es von der Fleischsorte ab. Fleisch im Kühlschrank oder in der Mikrowelle auftauen, niemals bei Raumtemperatur, und innerhalb von 24 Stunden nach dem Auftauen verzehren.

Vorsicht vor Schweinefleisch

Der Verzehr von Schweinefleisch kann mitunter eine große Gefahr für unsere Gesundheit darstellen. Tatsächlich können von dieser Art von Fleisch Infektionen ausgehen, die nicht unterschätzt werden sollten. Wenn Köche mit den Händen mit Fleisch hantieren, müssen sie dies immer in Übereinstimmung mit den Sicherheitsvorschriften tun, um gesundheitliche Notfälle zu vermeiden. Schweinefleisch muss spätestens 3/5 Tage nach dem Kauf verzehrt oder eingefroren werden.

Auch hier gilt: Wenn Sie gefrorenes Schweinefleisch haben, müssen Sie es im Kühlschrank oder in der Mikrowelle auftauen. Wenn Sie die Schweinefleischscheiben hingegen bei Zimmertemperatur gelassen haben, empfehlen wir Ihnen, sie wegzuwerfen und nicht zu verzehren. Wenn das Schweinefleisch nicht mehr gut ist, erkennt man das sofort an der Farbe. Wenn es nicht mehr seine klassische rosa Farbe hat, sondern Grautöne annimmt, bedeutet das, dass es nicht mehr gut ist.

Der Geruch kann dir in diesem Fall auch helfen. Wenn es unangenehm und ranzig riecht, raten wir natürlich davon ab, es zu kochen und zu verzehren, da es sehr gesundheitsgefährdend sein könnte.