Sie brauchen keinen grünen Daumen, um frisches Gemüse direkt in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon anzubauen. Egal, ob Sie neu in der Gartenarbeit sind oder einfach nur einen Gemüsegarten mit der geringsten Menge an Zeit und Mühe anlegen möchten, hier sind die besten (fast) narrensicheren Gemüse, die Sie anbauen können.

Die meisten Gartenseiten im Internet sind sich einig, welches Gemüse für Anfänger am besten geeignet ist.

Sie können diese Pflanzen nicht einfach in den Boden werfen und hoffen, dass sie blühen und Früchte tragen, aber abhängig von Ihrem Platz sind sie die Pflanzen, die am ehesten für Ihren Gemüsegarten gedeihen.

Schauen Sie sich die sieben einfachsten Gemüse an, die Anfänger anbauen können:

1. Bauen Sie einen einfachen Salat an

Gute Nachricht! Einige der am wenigsten wählerischen Gemüse sind diejenigen, die perfekt für einen sofortigen und erfrischenden Salat im Sommer sind.
Salat wächst schnell und ist wirklich einfach zu ernten (schneiden Sie einfach die Spitzen der Pflanzen ab oder pflücken Sie die Blätter nach Bedarf) und nimmt sehr wenig Platz ein. Salate können sogar leicht in Behältern wachsen, sie können von Blumen begleitet oder unter höheren Pflanzen versteckt werden. Sie können auch in halbschattigen Bereichen direkt ausgesät werden.

2. Tomaten anbauen

Vielleicht das beliebteste Gemüse und das mit jeder Art von Garten, können Sie Tomaten in hängenden Beeten oder anderen Behältern oder überall dort anbauen, wo sie viel Sonnenlicht erhalten und Unterstützung für ihre Stängel haben. Sämlinge, die in Baumschulen gekauft werden, sind am einfachsten zu züchten.

Wenn Sie Basilikum neben Tomatenpflanzen pflanzen, werden Sie auf natürliche Weise Schädlinge abwehren und sogar den Geschmack von Tomaten verbessern, und glücklicherweise ist Basilikum wie andere Kräuter auch einfach zu züchten.

3. Anbau von Gurken

Gurken lieben Sonnenlicht und warme Temperaturen sowie einen Stand zum Klettern. Dank ihres vertikalen Wachstums wachsen Gurken gut in Containern. Sobald sie gut etabliert sind und Sie sie regelmäßig gießen, wachsen sie fast wie Unkraut. Sie werden wahrscheinlich genug Gurken haben, um an Ihre Nachbarn zu spenden.

Die meisten Wurzelgemüse wie Karotten, Rüben und Radieschen sind winterhart und können im zeitigen Frühjahr direkt im Garten gepflanzt und bis zum Herbst belassen werden. Die Blätter können auch geerntet werden, wenn diese Pflanzen wachsen. Grüne Bohnen und Zucchini sind auch leicht zu züchten und ziemlich produktiv.

4. Karotten anbauen

Erinnerst du dich an die Schulprojekte, bei denen du Karottenblätter von ihren Spitzen gezüchtet hast? Ganze Karotten sind auch ziemlich einfach im Boden zu züchten. Das einzige an Karotten ist, dass sie möglicherweise nicht sehr groß werden, besonders wenn Sie felsigen Boden haben. Tiefer, gut durchlässiger Boden ist vorzuziehen, ein Hochbeet ist eine gute Idee. Trotzdem sind Karotten einfach und machen Spaß zu züchten (Ihre Kinder möchten vielleicht sogar helfen). Karotten vertragen auch leichten Schatten, obwohl sie, wie die meisten Pflanzen, volle Sonne bevorzugen.

5. Bauen Sie Radieschen an

Sie können Radieschen zu einem Salat hinzufügen, aber sie sind viel vielseitiger als das, als Snacks und Beilagen. Auch wenn nicht jeder sie mag, sobald Sie sehen, wie einfach sie zu züchten sind, können Sie sie zu Ihrem Garten hinzufügen. Außerdem brauchen sie nur 20 Tage, um ihre Größe zu erreichen und geerntet zu werden.

Es gibt so viel zu lieben an diesem schnell wachsenden und lächerlich einfach anzubauenden Wurzelgemüse. Die Samen sind groß genug, um leicht ausgesät zu werden, entweder in einem Gartenbeet oder in einem mindestens 15 cm tiefen Behälter. Sie wachsen in der Sonne oder im Halbschatten. Und solange Sie es schaffen, sie zu gießen, bevor der Boden trocknet, werden Sie mit vielen knusprigen und würzigen Radieschen belohnt. Säen Sie mehr, als Sie es brauchen, und Sie können Radieschen während der gesamten Saison anbauen.

6. Grüne Bohnen anbauen

Alle Arten von grünen Bohnen sind ideal für Gemüsegärten. Es gibt Hunderte von Sorten zur Auswahl und das Pflücken von Bohnen zur Ernte macht ziemlich viel Spaß. Sorten in Büschen benötigen weniger Platz als Reben. Beide Arten wachsen leicht aus Samen. Die meisten Bohnen bevorzugen volle Sonne und gut durchlässigen Boden.

7. Züchten Sie Zucchini

Zucchini wachsen so reichlich, dass sie das Ziel vieler Gärtnerwitze sind. Ein oder zwei Pflanzen sollten für die meisten Menschen ausreichen. Die Blüten sind so lecker wie Kürbis.

Wie Bohnen und Gurken sind Zucchinipflanzen fruchtbar, egal ob sie in Containern oder direkt in aufgeschüttetem Boden angebaut werden. Wie Bohnen und Radieschen wachsen sie leicht aus Samen. Sie brauchen jedoch gute Feuchtigkeit und bevorzugen warmen Boden, daher ist es am besten, die Samen später in der warmen Jahreszeit zu säen (eine gute Pflanze für Gartenaufschieber).

Mit den sieben oben genannten Gemüsen (oder sogar einigen von ihnen) haben Sie die frischesten Pflanzen, die Sie diesen Sommer ohne allzu viele Probleme genießen können. Hey, je mehr Sie gärtnern, desto mehr wachsen Sie.