Lassen Sie Ihren Gemüsegarten im Winter nicht leer und vernachlässigt. Es gibt viel Wintergemüse, das Sie in den kälteren Monaten anbauen können. Der Anbau von Wintergemüse ermöglicht es Ihnen, die Saison zu verlängern, und viele Gemüse können im Winter angebaut werden und früher ernten als Frühlingssämlinge.

Wenn Sie so organisiert sind wie im späten Frühjahr/Frühsommer, dann haben Sie bereits Wintergemüsesetzlinge wie Kohl, Grünkohl und Rosenkohl entwickelt. Diese werden für den Herbst in vollem Gange sein und Sie haben bereits begonnen, Ihr Wintergemüse im Freien zu pflanzen.

Aber keine Sorge, wenn Sie nicht darüber nachgedacht haben, es gibt immer noch viele leckere Gemüse, die im Winter angebaut werden können, die diesen Herbst noch ausgesät werden können.

Gemüse für den Winteranbau im Freien:

Die meisten Wintergemüsepflanzen sind völlig winterhart und kommen mit der Winterkälte zurecht, aber wenn strenge Fröste drohen, können Sie immer versuchen, sie abzudecken, um zusätzlichen Schutz zu bieten.

Die meisten können direkt im Freien gepflanzt oder ausgesät werden, um sicherzustellen, dass Ihr Wintergemüsegarten gut bestückt ist.

1) Zwiebeln und Schalotten
Zwiebelplantagen sind einfach zu machen und erfordern im Winter wenig Pflege. Zwiebeln haben eine lange Vegetationsperiode und werden erst im nächsten Sommer zur Ernte bereit sein, daher müssen Sie Ihre Pflanzungen sorgfältig planen, da sie noch im Boden sind, wenn Sie im Frühjahr mit dem Pflanzen anderer Kulturen beginnen. In den letzten Jahren sind Schalotten mit der Modeerscheinung der Gemüsegärten beliebter geworden. Eine Herbstpflanzung von grauen Schalotten ist eine ideale Wahl für ihren intensiven und konzentrierten Geschmack.

2) Knoblauch

Der Anbau von Knoblauch könnte nicht einfacher sein und es gibt viele Sorten für Herbstsämlinge. Wie Zwiebeln haben Knoblauchpflanzen eine lange Vegetationsperiode und werden erst im nächsten Sommer zur Ernte bereit sein, aber sie sind das Warten wert!

3) Frühlingszwiebeln

Winterharte Frühlingszwiebeln passen schmackhaft zu Wintersalaten. Sie sind eine ziemlich schnell wachsende Pflanze, und Frühherbstsämlinge sollten im zeitigen Frühjahr erntebereit sein. Lissabons weiße Zwiebel ist eine winterharte Sorte, die beliebt und zuverlässig ist.

4) Ewiger Spinat

Ewiger Spinat ist eine Pflanze, die riesige Erträge an schmackhaften Blättern produziert. Die ersten Herbstsämlinge versorgen Sie den ganzen Winter über mit zarten jungen Blättern und einer regelmäßigen Ernte, die bis zum Sommer anhält! Achten Sie darauf, Blumen zu entfernen, um zu verhindern, dass Samen entstehen.

5) Bohnen
Bohnen säen, die im Frühjahr bis zu einem Monat früher geerntet werden können als für Pflanzen, die im Frühjahr ausgesät werden. Die Aguadulce-Bohnensorte ist eine der besten für die Herbstaussaat und ist besonders schnell aufgebaut.

6) Erbsen
Genießen Sie eine frühe Erbsenernte im nächsten Frühjahr. Sämlinge von Herbstsorten sind besonders winterhart und geben Ihnen einen Vorsprung für die nächste Saison. Sie werden begeistert sein, wenn Sie 3 oder 4 Wochen früher mit der Erbsenernte beginnen als die anderen!

7) Spargel Wenn Sie viel Platz haben, dann pflanzen Sie diesen Herbst ein dauerhaftes
Spargelbeet. Wählen Sie eine Pflanzung der Herbstsorte. Obwohl der Aufbau von Spargelbeeten mehrere Jahre dauert, kann jede Spargelkrone bis zu 25 Speere pro Jahr produzieren und 25 Jahre lang weiter wachsen. Sie müssen mit dieser Ernte geduldig sein, da es etwa 2 Jahre dauern wird, bis Sie sie richtig ernten können, aber das Versprechen von zartem Spargel aus Ihrem eigenen Gemüsegarten ist das Warten wert.

Der Anbau von Wintergemüse im Freien wird Ihr Grundstück gut nutzen, aber es gibt Pflanzen, die etwas mehr Schutz vor der Kälte benötigen. Dieses Gemüse kann im Winter wachsen, muss aber in Plastiktunneln oder Glocken angebaut werden, um es vor Kälte zu schützen.

8) Wintersalate

Salate sind nicht nur für den Sommer! Säen Sie leckere Salate unter den Plastiktunneln für eine Ernte in den Wintermonaten. Let’s Salat, Brunnenkresse und Senf verleihen Ihren Wintersalaten auch einen würzigen Pfeffergeschmack.

9) Karotten

Für eine außergewöhnlich frühe Ernte von Karotten im Frühjahr versuchen Sie, Adelaide-Karotten anzubauen. Diese schnell reifende Sorte kann bereits im November in einem Gewächshaus ausgesät werden.

10) Chinakohl oder Bok Choy

Dieses vielseitige orientalische Gemüse kann den ganzen Winter über jung mit den einzelnen Blättern in Salaten geerntet werden oder die Knospen reifen lassen und die saftigen Stiele zu den Pfannengerichten hinzufügen. Chinakohl oder Bok Choy ist schnell wachsend und reif, voll von Vitamin A und C sowie Kalzium, Eisen und Folsäure. Obwohl es oft als Sommerfrucht angebaut wird, kann Bok Choy noch im Spätsommer für eine Glocken- oder Tunneltransplantation im Herbst ausgesät werden.